Autoforum,Auto,PKW,KFZ;Oldtimer,Youngtimer oder Sammlerobjekte

Ein Markenunabhängig Portal.Hilfe wenn das Auto kaputt oder defekt ist
Aktuelle Zeit: 24 11 , 2017 09:19

das Autoforum durchsuchen


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 03 11 , 2014 12:57 
Hallo,

so langsam zweifle ich an meinem Verstand. Mein Fiat Doblo Panorama zieht beim Gas wegnehmen stark nach links. Beim normalen Fahren macht sich das nicht bemerkbar, aber wenn ich vom Gas gehe, z.B. beim Schalten dann reagiert das Fahrzeug mehr oder weniger stark (geschwindigkeitsabhängig) indem es nach links zieht. Durch anschließendes Gas geben kommt der Wagen aber nicht wieder zurück in die "alte Spur". Ich muß gegenlenken.

Meine Fiat-Werkstatt hat angeblich schon zweimal die Spur vermessen, da hieß es "Keine Auffälligkeiten, alles im grünen Bereich."
Ich frage mich langsam ernsthaft ob ich reif für die Klapse bin, oder ob ich von meiner Werkstatt verarscht werde.
Ich weiß einfach nicht mehr weiter.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04 11 , 2014 10:26 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
Hallo Hasi,

ich würde mal die Werstatt wechseln. Ein ziehen auf eine Seite kann viele Gründe haben aber wenn es nur beim Schub wegnehmen passiert ist es keine permanente Einstellung am Fehrwerk in Form einer falschen Vermessung.

Ich hab hier gleich eine Hand voll Verdächtiger für Dich, die einen Defekt in dieser Art bringen können.

1.) Radlager vorne links
So lange Du Gas gibst wird es mitgedrückt, sobald Du das Gas loslässt fängt der Wagen an zu ziehen weil das Radlager sich von selbst nicht mehr so gerne drehen mag. Schaden in einer freien Werkstatt zwischen 80 und 150 Euro je nach Ersatzteilpreis.

2.) Fahrwerk speziell Domlager oder Spurstangenkopf
Hier könnte ein Defekt vorliegen der das Federbei drehen lässt und somit das Rad in a-typische Stellung bringt. das macht sich auch meist durch ein metallisches Klopfen und Pochen bemerkbar wenn man über Unebenheiten fährt. Je nach Teil auch hier Kosten um die 150 bis 300 Euro würde ich vermuten.

3.) Differential oder Antriebseinheit (Antriebswellen)
Beim Antrieb arbeitet Dein Differential an der Vorderachse richtig und verteilt die Kraft des Motors gleichmäßig bzw auf das Rad welches auch Traktion bietet. Sollte hier eine Fehlfunktion vorliegen kann es gut sein das hier ungleichmäßig die Fahrenergie verteilt wird. Das ist aber eher der Fall wenn der Defekt genau anders herum liegt.
Kosten hierfür lassen sich schlecht beziffern
Sollte es nur eine Antriebswelle sein müsste das die Werkstatt aber schon längst festgestellt haben denn dann wäre der Wagen unten rum voller Maschinenfett und die Welle würde auch ausschlagen. Der Effekt wäre aber der selbe wie am Radlager.

4.) Lenkgetriebe
Leide rkenn ich da den FIAT zu wenig als das ich da eine fundierte Aussage machen könnte. Aber bei eklektronischen Servounterstützungen kann es dazu kommen das der Stellmotor etwas zu korrigieren beginnt bei druck der durch Gas geben und das anschließende wieder loslassen entsteht.

Meine Frage wäre noch, merkst Du das dann auch am Lenkrad das es schief steht oder zieht er nur in eine Richtung und das Lenkrad steht weiterhin gerade?
Steht es weiterhin gerade ist der Defekt an Fahrwerksteilen sehr naheliegend.

Viel Glück bei der Suche.

so long
the Unforgiven

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO. >AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO.


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: