Autoforum,Auto,PKW,KFZ;Oldtimer,Youngtimer oder Sammlerobjekte

Ein Markenunabhängig Portal.Hilfe wenn das Auto kaputt oder defekt ist
Aktuelle Zeit: 24 11 , 2017 09:24

das Autoforum durchsuchen


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Peugeot 106 hat Aussetzer?!
BeitragVerfasst: 11 04 , 2006 17:48 
Offline
Profi
Profi

Registriert: 21 02 , 2004 16:40
Beiträge: 565
Plz/Ort: Pfalz
Hallo,
hab en deftiges Problem mit nem 106er Peugeot Bj. 92, 33kW.
Macht sich wie folgt bemerkbar: Wenn ich dem Motor starte (kalt/warm egal) kann es sein das er normal anläuft oder aber sich anhört als wenn 1 bis 2 Zylinder nicht mit schaffen. Er kommt dann schon, auch ohne langes Orgeln, hört sich nur im ersten Moment anders an. Wenn er dann da ist laufen wieder alle.
Beim fahren fängt er einfach so ohne Anzeichen oder erkennbarem Grund an Aussetzer zu bekommen (ein oder mehrere Zylinder fehlen für ne Sekunde) oder er verliert für ne Sekunde Komplet die Leistung (also wie Schlüssel raus und aus dem Fenster geworfen), je nachdem wonach er gerade Lust hat, macht also mal das eine und dann das andere, er kommt dann aber gleich wieder. Des kann sich paar mal wiederholen mit dem Aus gehen und wieder laufen. Gibt nur mächtige Schläge aufs Getriebe wenn er immer Komplet aus geht und gleich wieder kommt und aus und an und ... Geht dann einfach wieder weg und man kann fahren als wenn nix währe. Man kann es künstlich provozieren wenn man Vollgas gibt - kommt da aber auch nicht immer!
Jetzt die Frage nach dem Grund ?! Warum macht der 106er des? Ausgewechselt wurden schon die Einspritzeinheit, Kerzen und Zündkabel weil der Fehlerspeicher die Einspritzeinheit als schuldigen verdächtigt hat.

Währ euch echt dankbar wenn ihr mir bissel helfen könntet, die bei Peugeot wollten gleich alles austauschen - würde ja mehr kosten wie en 2Jahreswagen :lachen: :-?

_________________
Gruß Rennschnitzel

Getreu dem Motto, kann man des essen? Nein, dann mach ichs kaputt!
Mein neustes Auto: kommt hoffentlich bald :)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16 04 , 2006 13:44 
Offline
Profi
Profi

Registriert: 21 02 , 2004 16:40
Beiträge: 565
Plz/Ort: Pfalz
Hat den noch nie jemand Aussetzer gehabt - alos am Auto :lacher:

_________________
Gruß Rennschnitzel

Getreu dem Motto, kann man des essen? Nein, dann mach ichs kaputt!
Mein neustes Auto: kommt hoffentlich bald :)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Peugeot 106 hat Aussetzer?!
BeitragVerfasst: 08 09 , 2011 09:07 
Meiner hat das gleiche Verhalten.

Was ist bei dir rausgekommen? Konntest du das Problem lösen?

Danke


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Peugeot 106 hat Aussetzer?!
BeitragVerfasst: 09 09 , 2011 08:07 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
Zu den oben beschrieben Ursachen würde ich noch einen Zündverteiler anführen der entweder feucht oder defekt sein.

so long
the Unforgiven

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Peugeot 106 hat Aussetzer?!
BeitragVerfasst: 09 02 , 2012 11:43 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 07 02 , 2012 17:00
Beiträge: 7
Ist jetzt vielleicht ne sehr spezielle Frage aber vielleicht weiß ja einer was. Mein Peugeot 307 den ich mir 2010 bei http://www.autoda.de/ geholt hab und der immer super gefahren ist, hat jetzt ein Problem. Ich habe jetzt so 180 000 km auf dem Zähler und seit 2 wochen kommt immer die Anzeige Airbag Anomalie. Ich habe mal nachgefragt warum das so ist und dann sagte mir jemand, dass bei Peugeot ab 150 000 km immer so etwas vorkommt. Stimmt das? Außerdem weiß ich jetzt nicht, ob mir das Airbag gleich aufgeht wenn ich fahre oder sonst was. Ich lasse es jetzt richten aber würde mich mal interessieren ob das stimmt...

*danke* schon mal
Gruß Lakus


Zuletzt geändert von lakus am 23 02 , 2012 12:55, insgesamt 4-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Peugeot 106 hat Aussetzer?!
BeitragVerfasst: 10 02 , 2012 09:08 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
Hallo Lakus,

die Lampe kann an mehreren Dingen hängen. Meist ein Defekt im Stecker der die Sitzbelegung regelt. Hier ist meist der Kontakt nicht sauber zusammen. Das ist oft ne kleine Sache. Das kommt wohl bei vielen Autos quer durch die Markenwelt mal vor.

so long
the Unforgiven

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Peugeot 106 hat Aussetzer?!
BeitragVerfasst: 10 02 , 2012 15:13 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 07 02 , 2012 17:00
Beiträge: 7
Hmm ok, denke ich werde der Sache mal auf den Grund gehen ...
Hätte mich auch gewundert wenn jetzt mein Airbag ausbrechen würde.

Naja trotzdem *danke*

Gruß Lakus


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Peugeot 106 hat Aussetzer?!
BeitragVerfasst: 14 02 , 2012 11:22 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 07 02 , 2012 17:00
Beiträge: 7
Also es war ein Kontakt kaputt. Problem dass er so kaputt war das im Ernstfall das Airbag nicht aufgegangen wäre.
Naja gut das es jetzt wieder gerichtet ist, wenn ich einen Unfall gehabt hätte... Hallo Lenkrad
Der von der Werkstadt konnte mir auch nicht sagen warum es so gekommen ist, aber gibts halt immer wieder. Ich fins ziemlich hart, weil das Airbag sollte ja nun nicht kaputt gehn.

Naja jetzt gehts wieder.

Gruß Lakus


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Peugeot 106 hat Aussetzer?!
BeitragVerfasst: 14 02 , 2012 13:57 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
Ja mein lieber Lakus dann habich jetzt noch viel schlechtere Nachrichten für Dich.

Auf einen Airbag sollte man sich nie verlassen. Der Schutz, den Du als Autofahrer hast ist Dein Sicherheitsgurt. Der Airbag schützt nur bedingt und ist bei weitem nicht so wichtig wie man ihn macht.
Vor allem hast Du das Problem das ein Airbag-System nach 10 Jahren ausgetauscht werden sollte, da die Treibsätze und Sensoren überprüft werden müssen. Nun überleg mal wieviele Autos auf Deutschen Straßen rumfahren (auch einschließlich Deinem) die eine Wartung des Airbag-Systems benötigen würden, was jedoch den Wert des Fahrzeuges um ein vielfaches übersteigen würde.

Ich bin von Retter-Sicht her kein Freund dieses ach so gelobten Helfers weil schon Kollegen von mir durch den Airbag Ihr Leben lassen mussten beim Versuch erste Hilfe zu leisten.

trotzdem bin ich auf Deiner Seite. Wenn so ein Defekt am Auto vorliegt sollte man den beheben.

so long
the Unforgiven

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Peugeot 106 hat Aussetzer?!
BeitragVerfasst: 15 02 , 2012 12:47 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 07 02 , 2012 17:00
Beiträge: 7
unforgiven hat geschrieben:
mein lieber Lakus dann habich jetzt noch viel schlechtere Nachrichten für Dich.

Auf einen Airbag sollte man sich nie verlassen. Der Schutz, den Du als Autofahrer hast ist Dein Sicherheitsgurt. Der Airbag schützt nur bedingt und ist bei weitem nicht so wichtig wie man ihn macht.
Vor allem hast Du das Problem das ein Airbag-System nach 10 Jahren ausgetauscht werden sollte, da die Treibsätze und Sensoren überprüft werden müssen. Nun überleg mal wieviele Autos auf Deutschen Straßen rumfahren (auch einschließlich Deinem) die eine Wartung des Airbag-Systems benötigen würden, was jedoch den Wert des Fahrzeuges um ein vielfaches übersteigen würde.

Ich bin von Retter-Sicht her kein Freund dieses ach so gelobten Helfers weil schon Kollegen von mir durch den Airbag Ihr Leben lassen mussten beim Versuch erste Hilfe zu leisten.

trotzdem bin ich auf Deiner Seite. Wenn so ein Defekt am Auto vorliegt sollte man den beheben.




Ja du hast recht. Es ist mir schon bewusst das der Sicherheitsgurt die meiste Sicherheit bietet. Aber trotzdem (kann) ein Airbag Leben retten ... Aber wie bei fast allem gibt es halt vor und Nachteile.
Tut mir sehr leid um deine Kollegen. Habe schon von solchen Fällen gehört... sowas ist einfach nur traurig...

Danke...

Gruß Lakus


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO. >AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO.


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot]


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: