Autoforum,Auto,PKW,KFZ;Oldtimer,Youngtimer oder Sammlerobjekte

Ein Markenunabhängig Portal.Hilfe wenn das Auto kaputt oder defekt ist
Aktuelle Zeit: 20 11 , 2017 19:08

das Autoforum durchsuchen


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bremsleitungen BMW E36
BeitragVerfasst: 16 05 , 2012 15:03 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
Hallo Leute,

Nur um sicher zu gehen nochmal kurz Feedback einholen:

Der e36 meines Kumples brauch ne liebevolle Behandlung und leider eben neue Bremsleitungen hinten.

Das Stück vom Bremskraftverstärker nach hinten zum Verteilerstück - kein Problem hier wird die Leitung nur passend gebogen und nach hinten gezogen.

Vom Verteiler weg wird es aber spannend. Hier gehen die Bremsleitungen hinter den Tank. Es gibt zwar Stimmen die sagen, das es ohne den Tank absenken geht aber das ist wohl mehr gefrickel wie sonst was.
Also den Tank ausbauen oder absenken Dazu erst mal den Auspuff aushängen und runter lassen. Nun ist der Tank mit 3 Schellen von unten geschraubt. Den Tank an den 3 Schrauben öffnen ist klar.
Vorher würde ich aber noch den Tankstutzen abklemmen und im Innenraum die beiden Tankgeber losschrauben.

Ist das so richtig bzw kann mir das einer bestätigen?

Dann sollte aber das kein Problem sein das Ding runter zu bekommen und die Bremsleitungen sogar auf Sicht dahinter wieder zu verlegen.

Hat da jemand Einwände dagegen?

so long
the Unforgiven

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsleitungen BMW E36
BeitragVerfasst: 22 05 , 2012 07:04 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28 10 , 2004 21:34
Beiträge: 2636
Plz/Ort: NORDSCHLEIFE
Wahrscheinlich zu spät...

...Aber die linke Seite sollte funzen ohne den Tank auszubauen,da reicht es den abzusenken.
Rechts dagegen muss der Tank meines wissens raus *nixweiss*


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsleitungen BMW E36
BeitragVerfasst: 22 05 , 2012 07:11 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
ne passt zeitlich noch locker wir haben noch etwas Vorlauf.

Rechts war ich sogar fast der Meinung das ich es schaff ohne den Tank zu senken. Links ist echt ein Gefriemel da werd ich den Tank absenken und schauen das ich irgend wie leicht reinkriechen kann. Das Ding komplett ausbauen heißt ja den Auspuff und die Antriebswelle rauswerfen oder seh ich das falsch?

so long
the Unforgiven

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsleitungen BMW E36
BeitragVerfasst: 25 05 , 2012 08:59 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28 10 , 2004 21:34
Beiträge: 2636
Plz/Ort: NORDSCHLEIFE
Jo, Abgasanlage runter :o

Links muss der Tank zumindest von den Metallspangen links gelöst werden,dann kann man den Tank gut etwas nach unten ziehen.Dann kommst gut an der Leitung dran (wenn man keine angst hat sich etwas dreckig zu machen,aber das sollte bei Schraubern nicht das Probl. sein).Kannst sie sogar heil ausbauen,so das du die neue genauso biegen kannst.


:-)(


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsleitungen BMW E36
BeitragVerfasst: 29 05 , 2012 07:19 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
genau so hab ich mir das auch vorgestellt das ich es angehen werde. Gleich den ESD runter und dann den Tank nach unten senken. Dreckig machen ist auf jeden Fall dabei das würde mich wundern wenn es zu sauber abgeht :-)
Aber ich denk das krieg ich hin - die meisten Sorgen hab ich die alten Verschrauben zu öffnen ohne was kaputt zu machen was ich noch drinn behalten will ;-)

Danke für die Tips
so long
the Unforgiven

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO. >AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO.


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron