Autoforum,Auto,PKW,KFZ;Oldtimer,Youngtimer oder Sammlerobjekte

Ein Markenunabhängig Portal.Hilfe wenn das Auto kaputt oder defekt ist
Aktuelle Zeit: 24 11 , 2017 03:58

das Autoforum durchsuchen


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: E36 springt nicht an.
BeitragVerfasst: 25 04 , 2004 22:53 
e36 (320i M52 Motor)springt manchmal nicht an kraftstoffpumpe ok aber bekommt kein strom wenn er nicht anspringt relais i.o. beim fahren wenn er angesprungen ist alles wunderbar kein aussetzer oder stottern!!

Warum ????


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26 04 , 2004 09:29 
Offline
Superdriver
Superdriver
Benutzeravatar

Registriert: 23 09 , 2002 19:38
Beiträge: 1656
Plz/Ort: the tradefaircity of hanover ;-)
Hallo,

es ist durchaus möglich das du bei einem Beitrag mit einer formlosen Begrüßung (etwa Hallo, Tach, Moin) und ausformulierten Sätzen mit angebrachten Satzzeichen mehr Erfolg bei der Lösung deines Problems haben wirst. Außerdem haben sich weitere Angaben über das Fahrzeug in der Vergangenheit bereits als hilfreich erwiesen (Laufleistung etc.)

MfG

Marvin

_________________
GSX-R 750


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: E36 springt nicht an.
BeitragVerfasst: 23 02 , 2011 23:19 
hab das gleiche problem manchmal springt er einfach nicht an ich hab zünkerzen gewechselt hat er nach einer wocher wieder gemacht vor 3 wochen hatte ich kraftstofffilter gewechselt heute hat er es wieder gemacht aber wenn ich bremsenreinige sprühe dann läuft er meistens und geht auch nicht aus wenn er läuft ich bitte um dringend hilfe


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: E36 springt nicht an.
BeitragVerfasst: 24 02 , 2011 20:08 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28 10 , 2004 21:34
Beiträge: 2636
Plz/Ort: NORDSCHLEIFE
Was für ein e36 ist ? motorisierung baujahr.... wenn du das nicht weist schick mir die fahrgestellnr. die letzten 7 . 2 buchstaben 5 zahlen sind es ....


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: E36 springt nicht an.
BeitragVerfasst: 24 02 , 2011 21:28 
320i cabrio m52b20 150 ps bj96


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: E36 springt nicht an.
BeitragVerfasst: 26 02 , 2011 03:35 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28 10 , 2004 21:34
Beiträge: 2636
Plz/Ort: NORDSCHLEIFE
Also er springt nicht immer an...

ich denke mal das hier ein fehler im bereich nockenwellensensor liegt.Ist meist zumindest der fall.
Der Kurbelwellengeber sitzt noch vorne am kurbelwellenrad, schau dort mal ob da weiße oxidationsspuren sind, die vom kühlwasser kommen.sollte dies der fall sein so ist der kw-geber ebenfalls hin und muss neu!
Zugleich dann schauen woher das kühlwasser dann kommt,hier in den meisten fällen vom thermostatgehäuse.

gruß


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: E36 springt nicht an.
BeitragVerfasst: 27 02 , 2011 01:55 
kurbelwellensensor ist neu!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: E36 springt nicht an.
BeitragVerfasst: 27 02 , 2011 02:38 
also ich guck mal ob da was mit kühlwasser oder oxidation zutun hat danke für die antwort hattest du auch das gleiche problem??? wenn er das macht springt er manchmal 5 später manchmal nach 2 stunden oder so aber warum sringt er an wenn ich bremsenreiniger sprühe?.. ich habe angst das ich neben einer perle bin und wenn er nicht anspringt voll peinlich


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: E36 springt nicht an.
BeitragVerfasst: 27 02 , 2011 13:47 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
springt nicht an ist auch immer realtiv. Strom ist definitiv da oder? Also der Wagen orgelt brav vor sich hin so wie es sein soll?

Dann ist zu prüfen ob Treibstoff vorne ankommt. Ist das Cabrio den Winter über gestanden? Wenn ja ist das durchaus ein Problem das man auch mal die Treibstoffzufuhr prüfen sollte...

so long
the Unforgiven

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: E36 springt nicht an.
BeitragVerfasst: 27 02 , 2011 15:53 
ja er orgelt und orgelt drehzahl geht auch nicht hoch springt auch nicht an wenn man gas gibt wo soll ich prüfen am benzindruckregler ?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO. >AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO.


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron