Autoforum,Auto,PKW,KFZ;Oldtimer,Youngtimer oder Sammlerobjekte

Ein Markenunabhängig Portal.Hilfe wenn das Auto kaputt oder defekt ist
Aktuelle Zeit: 21 11 , 2017 13:54

das Autoforum durchsuchen


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum e36 325i
BeitragVerfasst: 09 11 , 2011 09:46 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
So Jungs der Winter ist da und ich sollte an dem Wagen dringend was schrauben :-) Das Fahrwerk ist Thema des Winters undich hoff ich komm dazu. Aber ich hab es vor anzugehen und wollte da etwas eure Meinungen abfragen.

Der Einsatzzweck des Autos ist ja bekannt also Rennstrecke ich komme - am liebsten dann die Nordschleife als Ziel meiner Reise.

Was mache ich nun mit dem Fahrwerk?

Als erstes wollte ich Querlenker vorne austauschen da die Lager alle nicht mehr Astrein sind. Ich hab mir gedacht Querlenker von Meyle, Traggelenk und Mittellager auch. Das vordere Lager würde ich gerne aus PU (Powerflex und Co) nehmen das ich ne direktere Anlenkung bekomme
Den Stabi würde ich auch gerne in PU lagern um die Wankbewegungen zu nehmen und mehr Steifigkeit zu bekommen im ganzen Auto.

Nur was mach ich hinten? Die Lager hinten sind genau so am Ende und hier stellt sich die Frage, die originalen raus und PU rein? wird er dann nicht zu hart wegen der Bodenhaftung? Ichmeine da liegt der Antrieb oder ist das evtl auch die richtige Kombi mit dem etwas komfortableren M-Dämpfer-System?

Habt Ihr dazu ne Meinung? Würde mich freuen.

so long
the Unforgiven

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum e36 325i
BeitragVerfasst: 03 02 , 2012 08:11 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
Hallo Leute,

ich stell die Frage nach den PU-Lagern nochmal in den Raum und obendrauf auch weiter die Frage, welches Fahrwerk für den Sportzweck Sinn machen würde. ich hab irgend wie das FK Highsport im Sinn als Gewindeversion aber ich befürchte, das es zu weich sein könnte.

Habt Ihr da Erfahrungen oder Ideen nach Alternativen?

so long
the Unforgiven

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum e36 325i
BeitragVerfasst: 10 02 , 2012 11:53 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28 10 , 2004 21:34
Beiträge: 2636
Plz/Ort: NORDSCHLEIFE
Hi mein Junge :-)(

Also:

Mit Meyle machst nichts falsch,das sind gute Lenker, als Traggelenk nimm die vo dem M3 ,da du nen Sportfahrwerk einbaust...
Mittellager sind ja im Lenker drin und die gibts meines wissens nicht einzeln.
Die hinteren Lager nimmst org. von BMW und zwar die für Fahzeuge mit sportlicher Fahrwerksabstimmung.Sind auch nur so im Teilefilm zu finden,falls der Händler die nicht finden sollte :lachen:

Als Fahrwerk kann ich nur aus eigener Erfahrung sprechen.Ich hab einm Gewindefahrwerk von H&R drin,wollte damals alles org. von BMW übernehmen,da aber max. Tiefe mit dem M-Technik Fahrwerk 30 mm war,hatte ich nen H&R genommen,da BMW die Tourenwagen damals auch mit H&R hatte und siehe da,geiles Fahrwerk,stramm auf der Straße aber nicht hart wie Koni...kann ich nur empfehlen :::

Gruß


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum e36 325i
BeitragVerfasst: 13 02 , 2012 08:21 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
Hey Grüß Dich,

danke Dir für Deine Einschätzung. Ich bin da ja auch noch etwas am schwanken weil Restkomfort ist nicht so wichtig ich bin ja eher auf der Suche nach der harten Lösung die auch alle Kurven gut frisst.

Dämpfer von Koni werden nach Aussage der Händler in Deutschland ja jetzt auch von K&W vertrieben. Trotzdem meinte der Dealer (namhafter Rennsportlieferant) das man die Koni-Dämpfer und K&W Federn nehmen sollte weil das die beste Rennkombi ist. Aber das Problem ist das die K&W nur nen extremen Keil von 40 VA und 15 HA anbieten, da wird der Wagen ja noch mehr zur Heckschleuder wenn ich das Gewicht auf die Vorderachse hole.

Mal sehen ich les mich nochmal in die K&W Fahrwerke komplett ein...

Danke Dir
So long
the Unforgiven

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum e36 325i
BeitragVerfasst: 13 02 , 2012 23:56 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28 10 , 2004 21:34
Beiträge: 2636
Plz/Ort: NORDSCHLEIFE
Also ich kann zu K&W selber nichts sagen,aber im bekanntenkreis (Opelclub) haben zählige nen K&W drin und sagen die würden sich keins mehr kauf,da Federbruch bei dem ein oder anderen vorgekommen ist...

*nixweiss* *nixweiss* *nixweiss* kann ich nicht bestätigen da ich kein´s hab :scheini: .. hab ich nur so öfters gehört *nixweiss*


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum e36 325i
BeitragVerfasst: 14 02 , 2012 08:24 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
:-D ja ich meinte auch nicht K&W sondern H&R Mensch wenn doch auch alles so ähnlich klingt :-)

Aber ja das kann ich von K&W bestätigen für den sportlichen Einsatz sind die Dinger nicht richtig geeignet.


so long
the Unforgiven

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum e36 325i
BeitragVerfasst: 20 02 , 2012 20:17 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28 10 , 2004 21:34
Beiträge: 2636
Plz/Ort: NORDSCHLEIFE
:scheini: :::


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum e36 325i
BeitragVerfasst: 29 02 , 2012 08:23 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
So die Herren, die Würfel sind gefallen:

Nach vielen Telefonaten mit Werkstätten und Händlern hatte ich die Auswahl eingeschränkt auf 2 Fahrwerke die mir auch preislich ins Konzept taugen.

Zum einen war das eine Mischung aus Koni-Dämpfern und Federn von H&R
Zum anderen ein Komplettfahrwerk von Bilstein.

Preislich war der Unterschied nicht spürbar aber nach vielen einhelligen Aussagen und zum Schluß einem Telefonat mit einem Fahrwerksspezialisten bei einem größeren Tuner bin ich auf den Schluss gekommen mir der Bilstein B14 zu kaufen. Es ist zwar nicht verstellbar in Zug und Druckstufe aber dafür auf einem e36 325i auf der Nordschleife eingestellt vom Hersteller und für gut befunden

Preislich sind wir auch im Rahmen mit etwas über 700,- Euro.
Dann wirds jetzt losgehen. Fahrwerk tauschen, Querlenker und sämtliche Lager an der Vorder- und Hinterachse. Dann ist das Teil echt wieder wie neu ;-)

Dank euch Jungs für die Infos

so long
the Unforgiven

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum e36 325i
BeitragVerfasst: 10 04 , 2012 07:39 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
Kurzer Zwischenstand Leute.
Um das Fahrwerk auch einbauen zu können haben endlich die Groschen gereicht um mir das schöne Teil zu kaufen...


Dateianhänge:
Foto.JPG
Foto.JPG [ 114.43 KiB | 1529-mal betrachtet ]

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum e36 325i
BeitragVerfasst: 10 04 , 2012 16:38 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 10 04 , 2012 16:33
Beiträge: 1
Very nice :::


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO. >AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO.


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: