Autoforum,Auto,PKW,KFZ;Oldtimer,Youngtimer oder Sammlerobjekte

Ein Markenunabhängig Portal.Hilfe wenn das Auto kaputt oder defekt ist
Aktuelle Zeit: 19 11 , 2017 14:20

das Autoforum durchsuchen


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wie lange hält ein Turbolader?
BeitragVerfasst: 14 11 , 2011 10:03 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06 10 , 2004 13:17
Beiträge: 2731
Plz/Ort: Bad Homburg
Servus,

ich hatte meine Huddel am Freitag zur Inspektion, bei 307tkm.
Das ist ja schon ne ganze Menge Holz, trotzdem bin ich zuversichtlich das es noch ein bisschen weitergeht.

Allerdings meinte mein Serviceberater das ich ja sicherlich schon einen neuen Turbolader hätte, ne hab ich aber nicht.
Daraufhin war er sehr verdutzt, die gehen wohl regelmäßig alle 180-200tkm durch(Wellenbruch).

Am meisten hat mich geschockt, daß das normal sein soll, auch bei den neuen Modellen?!?
Was denn da los beim BMW? So ein Turbo kostet mal locker über 1000€!

Muss ich mir jetzt Sorgen um meinen Turbo machen oder wie seht ihr das?
Ich hab auch noch nie was von einer Lebensdauern von Turbos gehört, auch nicht bei anderen Herstellern?!?

Bitte um Aufklärung!

PS: Das teuerste was bei der Inspektion gewechselt werden mußte war der Kraftstofffilter! :o

_________________
Club 300.000 (Zur Zeit einziges Mitglied)
Don't waste your time or time will waste you...
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange hält ein Turbolader?
BeitragVerfasst: 14 11 , 2011 13:50 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
Servus,

naja Turbos gehen gerne mal kaputt auch bei den Laufleistungen weil das ist so die Zeit, wo die Autos den Besitzer wechseln, die mit den Dingern nicht sehr pfleglich umgehen.

Ich bin der Ansicht wenn Du nicht immer auf Vollast den Lader verheitzt und immer schön brav regelmäßg (lieber einmal öfter) das Öl austauschst dann hast das Problem lange nicht.
Klar Garantie gibt es für den Lader keine aber wer mit seinem Wagen pfleglich umgeht und das Auto behandelt wie es das von einem erwartet dann sollte der Lader auch noch viele Kilometer halten.

ich drück Dir die Daumen das er noch lange tut was er soll.

so long
the Unforgiven

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange hält ein Turbolader?
BeitragVerfasst: 15 11 , 2011 10:25 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06 10 , 2004 13:17
Beiträge: 2731
Plz/Ort: Bad Homburg
Ja ich hoffe dann mal mit, aber irgendwie war mir gar nicht bewußt das das Ding so anfällig ist.
Bei meinem Modell soll es sogar noch gehen, die späteren Facelift-Modelle mit 110kw und mehr sind wohl stärker betroffen.
Ob da ein anderer Lader drin ist?

_________________
Club 300.000 (Zur Zeit einziges Mitglied)
Don't waste your time or time will waste you...
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange hält ein Turbolader?
BeitragVerfasst: 15 11 , 2011 11:54 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
ja die Technik ist sicher ne andere aber klar die Lader waren schon immer ein Problem. BMW hatte mal ganz böse Zeiten wo sie mit Ladern kein Glück hatten. Im moment hat das Problem gerade eher VW bei bestimmten Motoren das die Lader bei 140. tkm abrauchen und dann mit richtig Krawall.

Einen Laderschaden sollte man auch sehr ernst nehmen. Also sobald man feststellt das der Wagen qualmt hinten raus und die Leistung weg ist, sofort den Motor aus.
Das Ding haut Dir den Ladeluftkühler und dann den Motor kaputt so schnell kannst im schlimmsten Fall nicht schauen. Da sind schnell mal ein paar Tausender mehr in den Sand gesetzt wie nur der Lader plus Einbau. Das kann je nach Auto zum wirtschaftlichen Totalschaden führen.

so long
the Unforgiven

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange hält ein Turbolader?
BeitragVerfasst: 16 11 , 2011 08:24 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28 10 , 2004 21:34
Beiträge: 2636
Plz/Ort: NORDSCHLEIFE
Ich kenn Fhrzeuge ,da fahren die Leute mit dem Turbo bei 200tkm immer noch!!!
Es kommt darauf an wie du mit dem Turbo umgehst!
Pflege ihn und er dankt es dir :lachen:
D.h. den Motor erstmal warm fahren,dann kann man auch mal Gas machen! Aber achtung, nur weil die Anzeige anzeigt das der Motor warm ist,so ist das Öl noch nicht auf Betriebstemp..Gerade jetzt im kommenden Winter sollte der Motor immer erst langsam warm gefahren werden, ich sag immer unter 3000 touren bleiben.

Und umgekehrt eben so.Motor Kühl fahren nach einer langen fahrt.Viele fahren den heiß und stellen den direkt ab.Fehler!!!
Was viele nicht wissen,die Turbine im Lader dreht noch lange weiter nach abstellen des Motors,nur wird nach abstellen die Turbinenwelle nicht mehr vom Ölkreislauf geschmiert.Diese wird heiß ,der Ölfilm reist ab und Ölkohle entsteht,die Welle verschleißt...Ich möcht mal behaupten das ist der häufigste Ausfallgrund eines Laders.**

Beachtest du diese Hinweise,so wirst auch Spass mit dem Turbo haben.

:-)(


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange hält ein Turbolader?
BeitragVerfasst: 08 01 , 2012 13:26 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 08 01 , 2012 13:20
Beiträge: 8
Das ist schon eine hohe Motorlaufleistung und auch eine hohe Laufleitung für nen Turbo. Aber da sieht man mal, was man mit einem guten Fahrstil und guter Pflege aus den Teilen so heraus holen kann.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO. >AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO.


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: