Autoforum,Auto,PKW,KFZ;Oldtimer,Youngtimer oder Sammlerobjekte

Ein Markenunabhängig Portal.Hilfe wenn das Auto kaputt oder defekt ist
Aktuelle Zeit: 19 11 , 2017 10:33

das Autoforum durchsuchen


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: günstiges navi gesucht
BeitragVerfasst: 20 11 , 2007 20:46 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 04 10 , 2007 12:41
Beiträge: 5
hallo, ich suche ein einfaches und günstiges navigationsgerät. das wollen wir uns zu weihnachten schenken. es braucht keinen radio der videoplayer. auch an die bedienung haben wir keine zu hohen ansprüche, wir werden es eher selten nutzen. welches modell/marke könnt ihr empfehlen? habt ihr tipps wo das günstig zu kaufen geht? kann man das schnell von einem vw golf auf ford escort wechseln oder ist man dann auf ein auto erstmal festgelegt. danke


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20 11 , 2007 20:57 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 28 08 , 2002 13:24
Beiträge: 10242
Plz/Ort: Sulingen
Hallo,
festeinbau oder portable?
Grüße hunny :-)(

_________________
Meine Heimat - Informationen Konsum - gute Gebrauchtwagen findet ihr hier


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21 11 , 2007 08:55 
Offline
Elitedriver
Elitedriver

Registriert: 31 10 , 2002 11:36
Beiträge: 2412
Zur wahlweisen Nutzung in verschiedenen Autos kommt eigentlich nur ein mobiles Navi in Betracht. Beim Versandhändler Pearl gibt’s das Streetmate-GP-35 schon für 99 Euro.

Und so urteilen Fachzeitschriften über das Gerät:

Zitat aus pcwelt.de
Ein Navigationsgerät mit ausgesprochen gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Es konzentriert sich auf die wesentlichen Lotsenaufgaben, bietet aber gleichzeitig Zusätze wie Player- und Video-Funktion.

Zitat aus computerbild.de
Erstaunliches Ergebnis: auch für 99 Euro kommt man gut an. Das Streetmate GP-35 erfüllt alle grundlegenden Navigationsfunktionen und kann hier durchaus mit teureren Geräten mithalten.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21 11 , 2007 17:54 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27 09 , 2003 16:05
Beiträge: 3052
Plz/Ort: Zittau
Ich habe eine TomTom one. Das kostet jetzt gute 149€! Ich habe bisher kaum schlechte Erfahrungen machen müssen. Manchmal braucht es ein wenig lange bis es Signal findet und manchmal ist die Karte unaktuell. Im Großen und ganzen bin ich aber sehr zufireden mit dem Navi!

LG :-)(

_________________
VW Passat 2,0 TDI
170PS @ 65000 km

verflossene Liebe...
Mercedes C 220 CDI T Modell

war mal... meine Ewige Liebe...

VW T4 Caravelle Bj. 99
2,5 Liter TDi
75KW/102PS
335000 km :?

Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05 06 , 2008 11:04 
Offline
Elitedriver
Elitedriver
Benutzeravatar

Registriert: 13 02 , 2004 22:45
Beiträge: 2347
Plz/Ort: Neukirchen
bin wieder weg von tomtom, weil es wie schon erwähnt teilweise sehr unaktuelle karten hat!!!
auch der halter für die scheibe ist nicht gerade das gelbe vom ei!

hab nun ein becker mit europa kartenmaterial für 149 euro und bin sehr zufrieden!

_________________
***********************
Audi A4 Avant 2.4 / BJ. 2002


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06 06 , 2008 16:34 
Offline
Profi
Profi

Registriert: 09 03 , 2004 14:51
Beiträge: 529
Plz/Ort: im Schönen Oberbayern
ich bin grad schwer am überlegen ob ich mir ein Garmin Nüvi 350T hole...
hat TCM kartenmaterial von 33 Ländern und kostet irgendwas mit 200 Euro...
speziell diese Stauumfahrung finde ich bei einem Navi schon wichtig

_________________
Golf im Schafspelz
Ich liebe das Leben die Frauen, den VW Golf und das Bier :-)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: günstiges navi gesucht
BeitragVerfasst: 01 07 , 2009 10:01 
Offline
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 07 12 , 2006 17:07
Beiträge: 19
hat einer zufällig das Medion GoPal aus diesem auto-motor-sport Testbericht:
http://www.auto-motor-und-sport.de/test ... 76690.html
?
das liegt inzwischen bei unter 190€ und fällt somit jetzt in mein Beuteschema ("solang's unter 200 € liegt, is die Ausgabe okay;)")

_________________
Nachts ist kälter als draußen!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: günstiges navi gesucht
BeitragVerfasst: 03 07 , 2009 12:52 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 28 08 , 2002 13:24
Beiträge: 10242
Plz/Ort: Sulingen
Naja das hört sich nicht so doll an:
Zitat:
Das Medion Gopal PNA470 ist ein deutlich überambitionierter Versuch, fortschrittliche Extras zu bieten. Leider geschieht das auf Kosten grundlegender Navigationsfunktionen.

_________________
Meine Heimat - Informationen Konsum - gute Gebrauchtwagen findet ihr hier


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: günstiges navi gesucht
BeitragVerfasst: 03 07 , 2009 16:48 
Offline
Elitedriver
Elitedriver

Registriert: 31 10 , 2002 11:36
Beiträge: 2412
Zitat:
Das Medion GoPal PNA 470 setzt sich knapp vor dem TomTom One II an die Spitze unserer Bestenliste der Komplett-Navigationssysteme - ein guter Wegweiser mit netten Extras und einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis.
http://www.chip.de/artikel/Medion-GoPal ... 47396.html" target="_blank

Der PNA470 lässt für den Anwender kaum Wünsche offen und bietet für technikverliebte fast alles was man sich wünscht.
http://www.pocketnavigation.de/article/ ... .5.62.html" target="_blank

Das Medion GoPal PNA 470 Navigationsgerät erhielt im Test gute Noten. Dafür ist vor allem seine sehr gute Ausstattung in Verbindung mit dem niedrigen Preis verantwortlich. Auch bei den Disziplinen, auf die es eigentlich ankommt, kann das Medion GoPal PNA 470 überzeugen: das Gerät berechnet zuverlässig die kürzeste Route und gibt die Anweisungen klar und präzise an den Fahrer weiter.
http://www.etest-mobile.de/test_detail- ... na470.html" target="_blank


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: günstiges navi gesucht
BeitragVerfasst: 04 07 , 2009 09:32 
Scheint immer davon abhängig zu sein wo man sucht :( :(


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO. >AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO.


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: