Autoforum,Auto,PKW,KFZ;Oldtimer,Youngtimer oder Sammlerobjekte

Ein Markenunabhängig Portal.Hilfe wenn das Auto kaputt oder defekt ist
Aktuelle Zeit: 21 11 , 2017 19:26

das Autoforum durchsuchen


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ford S-Max Titanum X Leasing?
BeitragVerfasst: 13 06 , 2008 09:38 
Offline
Superdriver
Superdriver
Benutzeravatar

Registriert: 20 12 , 2003 11:26
Beiträge: 1717
Plz/Ort: Bordesholm
So! Ich mal wieder!
Bin mal wieder auf Meinungs, Kritik und Anregungssuche.

Der Termin für meinen nächsten Fahrzeugwechsel rückt immer näher.
Nach Leasingablauf bei meinem 5er steht immer noch nicht fest, ob ich bei BMW bleib oder nicht.

Zur Zeit geht mir der S-Max durch den Kopf.

Das ganze als 2,2 Diesel mit 175PS und (ab Ende des Jahres verfügbar) mit Automatik.

Also! Dann mal her mit euren Meinungen über Ford und den S-Max!
Stärken - Schwächen usw.

Danke und Gruß
Martin

_________________
Wenn ich Benz fahren will, ruf ich mir ein Taxi !!!!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04 07 , 2008 17:40 
Zitat:
Zur Zeit geht mir der S-Max durch den Kopf.
Vergiss es! Zu laut zu klein und sieht nicht gut aus :-?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05 07 , 2008 11:38 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27 09 , 2003 16:05
Beiträge: 3052
Plz/Ort: Zittau
also ich denke eigentlich ganz gut über Ford, die haben sich gemacht! Hab zwar keine persönlichen Erfahrungen mit dem S-max gemacht, habe aber jemanden im Bekanntenkreis mit do einem Teil. Zwar mit Benziner, aber er meinte das er sich für ein Van sehr sportlich fahren lässt, zuverlässig ist er soweit auch, er hatte nur mal eine Rückrufaktion wegen irgendwas am Kraftstoffsystem.


Ich denke das der Wagen mit der größe eines 5er touring sehr wohl mithalten kann.



Sonst kann ich leider nihcts dazu sagen! Guck dich nochmal bei Volvo um, die haben mit dem V70 einen klasse Wagen im Programm!

_________________
VW Passat 2,0 TDI
170PS @ 65000 km

verflossene Liebe...
Mercedes C 220 CDI T Modell

war mal... meine Ewige Liebe...

VW T4 Caravelle Bj. 99
2,5 Liter TDi
75KW/102PS
335000 km :?

Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07 07 , 2008 15:10 
Offline
Superdriver
Superdriver
Benutzeravatar

Registriert: 20 12 , 2003 11:26
Beiträge: 1717
Plz/Ort: Bordesholm
Danke für den Tip T4.
Allerdings ist Volvo im Leasing zu teuer!
Da halten BMW, Audi und Benz locker dagegen. Besonders dann, wenn hohe Laufleistungen während der Leasingzeit zum tragen kommen.

Den S-Max lass ich noch mal kalkulieren.
Es könnte aber passen.

Ein S-Max Titanum X liegt mit einer Vollaustattung bei knapp 46tsd Euro.
Vergleichbare 5er und A6 (oder E-Klasse) liegen bei 75 bis 80tsd.... ...Allerdings 6-Zylinder Diesel.
Aber selbst die 4-Zylinder Diesel im 5er und A6 (viel zu klein für die Autos) sind noch 10-15tsd Euro teurer.....

_________________
Wenn ich Benz fahren will, ruf ich mir ein Taxi !!!!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08 07 , 2008 11:08 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 28 08 , 2002 13:24
Beiträge: 10242
Plz/Ort: Sulingen
Hallo,
habe auch schon mal mit dem Gedanken gespielt einen Wagen zu leasen. Wie ist das mit den Leasingraten - sind die überall gleich oder muss man das aushandeln?

_________________
Meine Heimat - Informationen Konsum - gute Gebrauchtwagen findet ihr hier


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08 07 , 2008 11:39 
Offline
Superdriver
Superdriver
Benutzeravatar

Registriert: 20 12 , 2003 11:26
Beiträge: 1717
Plz/Ort: Bordesholm
Die Leasingrate als solches kannst du nicht verhandeln.
Den Grundpreis des Fahrzeug kannst Du verhandeln, entsprechend ändert sich die Rate fürs Leasing.
Die Leasingangebote sind bei den Herstellern und den Fahrzeugtypen unterschiedlich.
Es gibt sogenannte Faktoren, die bei bestimmten Ausstattungen berücksichtigt werden.
Zum Beispiel: Die Anzahlung! Je höher eine Anzahlung ist, umso positiver im Verhältnis zum Restwert fällt die Leasingrate.
Wenn Du z.B. ein Fahrzeug mit 10% oder 20% anzahlst, gibt es keine lineare Veränderung der Leasingrate. Es gilt: Je höher die Anzahlung, umso positiver die Leasingrate.
Allerdings! Bei Vielfahrern (so wie ich) mit 50, 60 oder 70tsd km im Jahr, lohnt sich die Anzahlung nicht. Weil der Restwert letztendlich zu gering ist und die tatsächliche Abnutzung des Fahrzeugs geleast wird.
Ein weiterer Faktor ist die Wahl der Ausstattung: Bei bestimmten Modellen der gehobenen Mittelklasse oder besonders der Oberklasse, lohnen sich Extras wie, Leder, Navi, Klima, usw. weil diese Ausstattungen den Wiederverkaufswert der Fahrzeug fördern und steigern.
Bei einem Kleinwagen wiederum fällt dies nicht so ins Gewicht.
Soll heißen: Wenn ein Fahrzeug der oberen Kategorie 60tsd Euro im Grundpreis kostet und die Extras zum Beispiel 20tsd Euro, steigt zwar die Leasingrate, allerdings unterschiedlich im Verhältnis von Grundpreis zu Extras.
Der letzte Faktor ist die Leasingzeit. Sinnvoll sind immer 36 Monate (oder mehr). Je nach Laufleistung fallen die Raten dann unterschiedlich aus, ob man auf Kilometerleasing oder Restwertleasing kalkuliert.

Subventionen der Herstellerbanken ist auch ein heißes Thema!!!!!
Bei einem Modellwechsel oder Facelift werden Lagerfahrzeuge gerne von den Banken subventioniert! Das kann sich auf die Leasingrate schon mal mit 15-20% auswirken.
BMW ist ein Klassiker mit solchen Dingen!!!!

So! Fertig! Wenn noch Fragen sind!!! Nur zu!!! Leasing ist schon fast zu meinem Hobby geworden. Zwangsläufig.

_________________
Wenn ich Benz fahren will, ruf ich mir ein Taxi !!!!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08 07 , 2008 12:11 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
Also nochmal zum Ford zurück.
Ich bin sicher das der Ford ein nettes Auto ist und viel Spaß bieten kann. Aber eben in seiner Preisklasse. Die 30.000 Euro unterschied wirst Du merken, vor allem wenn Du vom Premium-Segment kommst.

Im Vergleich zu einem 530D sind da ne halbe Welt dazwischen, alleine schon wenn Du den Motor anmachst. Im BMW gibt nur der Blick auf den Drehzahlmesser ne zuverlässige Auskunft im Ford wirst Du es definitiv hören wenn der Wagen läuft. So auch auf längeren Strecken. Eine Limo alle A6, E-Klasse oder 5er steht eben nicht im Vergleich mit einem Auto dieser Klasse. Hier kannst Du dann den OPEL auch mal mit testen oder doch gleich bei einem VW oder Skoda bleiben, da fährst Du sicher genau so gut.

so long
the Unforgiven

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08 07 , 2008 17:38 
Offline
Superdriver
Superdriver
Benutzeravatar

Registriert: 20 12 , 2003 11:26
Beiträge: 1717
Plz/Ort: Bordesholm
@ unforgiven
Da hast du absolut Recht!
Der Vergleich zum 5er hinkt natürlich gewaltig!
Es wird mir auch schwer fallen, wenn mein Leasing abläuft.
Aber Leider kommt die Zeit, wo ich die Kirche im Dorf lassen muss.
Bei der momentanen Entwicklung der Kraftstoffpreise sind meine Betriebskosten in den letzten drei Jahren um 30% (!!!!!) :cry: gestiegen.
Für nächstes Jahr dürfte wohl zu erwarten sein, das der Dieselkurs die 2 Euro Marke ankratzt, wenn nicht sogar übersteigt!!!
Fazit! Für meine Betriebsausgaben muss ich mit der Leasingrate runter.

Bin den S-Max noch nicht gefahren. Werde das aber machen und lass mich mal überraschen.

_________________
Wenn ich Benz fahren will, ruf ich mir ein Taxi !!!!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08 07 , 2008 18:02 
sorry aber die Anzahlung ist doch nach Ablauf des Laesings wech oder?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08 07 , 2008 18:12 
Offline
Superdriver
Superdriver
Benutzeravatar

Registriert: 20 12 , 2003 11:26
Beiträge: 1717
Plz/Ort: Bordesholm
Anonymous hat geschrieben:
sorry aber die Anzahlung ist doch nach Ablauf des Laesings wech oder?

Ja klar! Aber dafür ist die Leasingrate geringer und die Zinskosten sind weniger.

_________________
Wenn ich Benz fahren will, ruf ich mir ein Taxi !!!!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO. >AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO.


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: