Autoforum,Auto,PKW,KFZ;Oldtimer,Youngtimer oder Sammlerobjekte

Ein Markenunabhängig Portal.Hilfe wenn das Auto kaputt oder defekt ist
Aktuelle Zeit: 21 11 , 2017 13:45

das Autoforum durchsuchen


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24 10 , 2007 17:14 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27 09 , 2003 16:05
Beiträge: 3052
Plz/Ort: Zittau
Hallöchen Leute!!!

Also in meiner Familie wird unter anderem ein Ford Focus Turnier TDDi 1,8l, 90 PS gefahren. Aber irgendwie ist der Verbrauch für einen Diesel dieser Leistungsklasse ungewöhnlich hoch. Die Angaben von Ford liegen im Mix bei knapp 5,5 Litern. Auch habe ich mich bei Spritmonitor umgesehen, die Verbrauchswerte liegen zwischen 5 und 7 Litern. Der Focus von uns schafft bei ganz normaler Fahrweiße und überwiegend Landstraßen und Autobahnverkehr (nicht schneller als 140 km/h) niemals einen Verbauch von unter 7 Litern. Eher in Richtung 7,5. Das sind mindesten 1 Liter zu viel. Aber wieso kommt das?

Die normalen Mehrverbraucher habe ich schon alle kontrolliert und waren auch i.O.

Ich habe, den Luftdruck um 0,2 Bar über empfohlenden Druck, neuer Luftfilter wurde verbaut, es werden keine unnützen Ballaste mitgeschleppt. was habe ich vergessen? Und was könnten eventuelle technische Defekte sein?
gefahren wird meist nicht über 2000 Touren, sobald der Wagen ruckelt wird sofort einen runter geschalten. Stimmt was an der Fahrweise nicht? Oder hat unser Focus einfach einen der durstigeren Motoren erwischt? Achso, der Wagen hat nun knapp 110000 km runter. Gibts sowas für Verbauchstuning? Und wo bekommt man das (@unforgiven) ? Auf was könnte man noch sehen?


Bin für alle Anregungen sehr dankbar!


LG

T4Caravelle :-)(

_________________
VW Passat 2,0 TDI
170PS @ 65000 km

verflossene Liebe...
Mercedes C 220 CDI T Modell

war mal... meine Ewige Liebe...

VW T4 Caravelle Bj. 99
2,5 Liter TDi
75KW/102PS
335000 km :?

Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25 10 , 2007 07:11 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
Hey guten morgen,

Verbrauchswerte die zu hoch sind kann an viel liegen. Wie lange ist das Auto schon in Deinem Besitz?
Ein Diesel ist da etwas heikel, da kann schon der Defekt beim LMM anfangen, der ungewöhnlich oft den Geist aufgibt bei Diesel-Fahrzeugen. Das zeigt sich auch in etwas schwächeren Fahrleistungen wie es eigentlich sein sollte.

Fällt Dir irgend was auf der er seltsam qualmt beim fahren oder komische Geräusche vom Turbolader kommen?
Wenn Du das schon immer haben solltest (also seit 110.000 Kilometer) dann hast Du wohl einen Ford erwischt der gerne etwas mehr Durst hat und vielleicht falsch eingefahren wurde (laut Ford bei Ihren Autos nicht mehr nötig)

Die Fahrweise die Du beschreibst ist eigentlich die sparsamste für den Wagen. Bei 2000 Touren schalten und nie untertourig kommen. Also da bin ich sicher machst Du alles richtig. Warst Du schon mal bei Ford den Fehlerspeicher auslesen lassen?

Wenn Du etwas spritsparender unterwegs sein willst dann solltest Du nach ECU-Tuning suchen. Bei dieser Art des Tunens wird durch mehr Leistung und früheren und gezielteren Einsatz des Laders der Verbrauch veringert, der der Turbo nicht erst bei 1800 einsetzt sondern schon bei 1400 U/Min

so long
the Unforgiven

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25 10 , 2007 17:00 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27 09 , 2003 16:05
Beiträge: 3052
Plz/Ort: Zittau
Hi,

also der Wagen gehört meinem Sohn. Er hat ihn seit knapp einem dreiviertel Jahr und hat ihn mit knapp 90000km gekauft.

Er qualmt nicht, jedenfalls nicht mehr als für einen Diesel üblich. Der Turbo pfeift fröhlich vor sich hin. Also an dem kann es glaub ich nicht liegen. Der Wagen wird auch vorbildlich vor- und nachlaufen gelassen um den Turbo was gutes zu tun.

Was mich nur beim fahren stutzig macht ist so eine Art klappern t-t-t-t-t gerade wenn man mal auf der Bahn war und es ein bisschen krachen lassen hat, hört man es besonders. Kann das irgendwas was mit den Ventilen oder Ventilspiel zu tun haben? Hab da absolut keine Ahnung. Es kommt aber auch 100% vom Motor her. Kann aber auch völlig normal sein bei dem Ford-Diesel. Ich kenn es jedenfalls von meinem T4 nicht.

Mein Sohn sagt zwar das er ein wenig schlechter ziehen würde wie früher, jedoch war der Verbrauch bisher immer der Selbe. Aber der LMM wäre da noch ein Ansatzpunkt.

Habe nach einem ECU Tuning gesucht, habe im Netzt aber absolut nichts gefunden, außer irgend nen Ebay-Billig_Scheiß für 1,99€! Ist schon sehr schwer, aber du findest auch das der VErbrauch schon zu hoch ist oder?

Dank dir soweit für deine Hilfe!

_________________
VW Passat 2,0 TDI
170PS @ 65000 km

verflossene Liebe...
Mercedes C 220 CDI T Modell

war mal... meine Ewige Liebe...

VW T4 Caravelle Bj. 99
2,5 Liter TDi
75KW/102PS
335000 km :?

Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26 10 , 2007 07:13 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
Hi,

vorab check mal Deine PN's ich hab Dir den Tuner meines Vertrauens geschickt.

Der Verbrauch ist echt hoch denn mein 530 Diesel bring ich deutlich unter 7l auf 100 Kilometer.Also muß das mit einem Focus auch der Fall sein.

Das die Motoren bei Ford etwas geräuschvoll laufen ist mir bekannt aber das was Du beschreibst klingt nicht so toll. Wird das Geräusch bei moderatem Gasgeben schneller?
Man sollte das mal im Stand prüfen ob man das irgend wo genau hören kann wo es ungefähr herkommt. Ich weiß das ist bei einem Diesel nicht so einfach da er immer etwas Geräuschvoll läuft aber versuchen sollte man das schon.

Komisch ist, das das Geräusch auftritt wenn Du das Ding getreten hast und auf der Bahn warst. Mit den Ventilen bist Du vielleicht nicht so falsch. Wie war denn der Vorbesitzer drauf eher etwas Öko, das der vielleicht Bio-Fusel (ähhh Diesel) reingeschüttet hat und der irgend welche Dichtungen zerfressen hat

Auf jeden Fall solltest Du der Sache weiter auf den Grund gehen bevor Du ans Tuning gehst denn wenn wirklich ein Defekt vorliegt dann macht es das Tuning nicht besser sondern um einiges schlimmer.

so long
the Unforgiven

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27 10 , 2007 12:59 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27 09 , 2003 16:05
Beiträge: 3052
Plz/Ort: Zittau
Hi,

ja die PN hab ich gelesen. Danke für den Tip werde mich dann damit nochmal genauer auseinander setzten!

Habe mich eben nochmal unters Auto gelegt. Keine Ahnug wo es her kommt, hab irgendwie so das Gefühl als ob er der normale Lauf ist. Wobei es schon ein wenig komisch klingt.

Über den Vorbesitzer wissen wir nur das es ein Mann mittleren Alters war, er hatte den Wagen auf 3 Jahre geleast, wir haben ihn dann vom Händler gekauft. Der Wagen hatte auch bisher absolut Null Probleme, aber der Verbrauch ist wirklich zu hoch. Wir lassen mal den Speicher auslesen. Im Fehlespericher wird ein defekter LMM aber nicht angezeigt, oder? Aber auf verdacht tauschen ist auch ziemlich teuer (150€), oder wie erkennt man von außen das er defekt ist?

Das Mit dem Bio-Diesel fällt denke ich flach, denn es ist noch keine TDCi Motor, sondern der von der etwas älteren Generation namens TDDi ( der Wagen ist aber Baujahr 2002), wir hatten uns vorher erkundigt und das ist wohl ein deutlich standfesteres Aggregat als eine TDCI Maschine.


Ich bin über jeden weiteren Tip dankbar!

_________________
VW Passat 2,0 TDI
170PS @ 65000 km

verflossene Liebe...
Mercedes C 220 CDI T Modell

war mal... meine Ewige Liebe...

VW T4 Caravelle Bj. 99
2,5 Liter TDi
75KW/102PS
335000 km :?

Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29 10 , 2007 08:28 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
T4Caravelle hat geschrieben:
Wir lassen mal den Speicher auslesen. Im Fehlespericher wird ein defekter LMM aber nicht angezeigt, oder? Aber auf verdacht tauschen ist auch ziemlich teuer (150€), oder wie erkennt man von außen das er defekt ist?

Das Mit dem Bio-Diesel fällt denke ich flach, denn es ist noch keine TDCi Motor, sondern der von der etwas älteren Generation namens TDDi ( der Wagen ist aber Baujahr 2002), wir hatten uns vorher erkundigt und das ist wohl ein deutlich standfesteres Aggregat als eine TDCI Maschine.


Der Fehlerspeicher würde einen defekten LMM schon anzeigen das wäre nicht das Problem. (BTW: 150 Euro sind nicht teuer für einen LMM. Meiner hat 470,- gekostet :( )

Wenn der Bio-Sprit ausfällt ist das schon schwieriger. Hast Du beim Ford-Händler vielleicht mal die Chance den selben probe zu fahren ob die Geräusche bei dem auch sind? Kann ja nicht sein das der Beschriebene Laut "normal" ist.

so long
the Unforgiven

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29 10 , 2007 20:21 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27 09 , 2003 16:05
Beiträge: 3052
Plz/Ort: Zittau
Hallo,

wir waren heute beim Ford-Mann. Der Fehlerspeicher meinte LMM defekt! Das Mit dem klappern wurde überprüft und irgendwas an den Ventilen nachjustiert. Keine Ahnung was, wir haben uns nur gefreut das wir alles zusammen für knaoo über 200€ bekommen haben und können uns wohl glücklich schätzen denn das ist ein Toppreis.

Also Danke Unforgiven für deine wiedereinmal nette und sehr treffende Hilfe, auf dich kann man eben immer zählen ::: !

Mal sehen was der gute Focus jetzt noch durchballert!

_________________
VW Passat 2,0 TDI
170PS @ 65000 km

verflossene Liebe...
Mercedes C 220 CDI T Modell

war mal... meine Ewige Liebe...

VW T4 Caravelle Bj. 99
2,5 Liter TDi
75KW/102PS
335000 km :?

Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30 10 , 2007 08:12 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
Hey,

freut mich zu hören das alles wieder klar ist bei Deines Sohnes Wagen. Ich hoffe er hat viel Spaß damit und mit etwas Glück, wenn nun alles OK ist, springt auch noch mehr Power raus :schein:

Die LMM sind aber bei Diesel typisch und es gibt wohl keine Marke, die von diesem Defekt verschont bleibt. Bin gespannt wann die das in Griff kriegen bei Bosch oder sonstigen Herstellern.
Ich werd wohl auch mal testen wie das mit dem reinigen geht. Scheinbar ist bei einem defekten LMM nur das Fühlerplättchen in der Mitte verdreckt mit feinsten Partikeln - ichhab mal gehört man soll das mit Ultraschall reinigen können. Ich glaub ich werd das mal versuchen wenn ich wieder Zeit habe - rein aus Neugier :::

so long
the Unforgiven

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31 10 , 2007 18:10 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27 09 , 2003 16:05
Beiträge: 3052
Plz/Ort: Zittau
Dann mach das mal und berichte mir deine Erkenntnisse. Wäre ja ein großes Plus für alle Dieselfahrer! Interessante Geschichte!


Danke nochmal für deine Hilfe!!

LG

T4

_________________
VW Passat 2,0 TDI
170PS @ 65000 km

verflossene Liebe...
Mercedes C 220 CDI T Modell

war mal... meine Ewige Liebe...

VW T4 Caravelle Bj. 99
2,5 Liter TDi
75KW/102PS
335000 km :?

Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02 11 , 2007 08:19 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
Ja das wird aber etwas Zeit in anspruch nehmen und ich werd wohl erst mein Haus fertig bauen müssen sonst meckert Frau Unforgiven :schein:

Ichhab da diverse Ansätze gehört, auch das der Reiniger das Teil kaputt machen soll. Ich denke es ist wohl auch wichtig welchen Reiniger man nimmer oder ob das Ultraschall-Bad reicht.
Des weiteren hab ich rausgefunden, das bei meinem Modell von BMW es nicht reicht den LMM zu tauschen sondern die Car-Software muß drauf abgestimmt werden. Ich weiß nicht welche Konsequenzen das hat wenn man den einfach reinigt ob er seine Werte dann verändert oder was.

Wird also was umfangreicheres werden und den Winter werd ich das wohl nicht mehr testen können, die Fußbondenheizung muß rein :-)(

Trotzdem bleib ich dran denn fast 500 Euro für ein Verschleißteil ist doch viel.

so long
the Unforgiven

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO. >AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO.


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot]


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron