Autoforum,Auto,PKW,KFZ;Oldtimer,Youngtimer oder Sammlerobjekte

Ein Markenunabhängig Portal.Hilfe wenn das Auto kaputt oder defekt ist
Aktuelle Zeit: 18 11 , 2017 19:44

das Autoforum durchsuchen


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26 11 , 2008 17:18 
Offline
Superdriver
Superdriver
Benutzeravatar

Registriert: 20 12 , 2003 11:26
Beiträge: 1717
Plz/Ort: Bordesholm
Tja! So eine Ferndiagnose ist nicht einfacher, als die Tatsache der Fehlerbehebung in einer Fachwerkstatt mit dem defekten Auto.
Sofern dein Auto bei Fiat in der Werkstatt ist, können die Jungs da noch so viele Teile einbauen. Wenn das die Ursache des Fehler nicht behebt, dann wäre ich auch an deiner Stelle nicht bereit für die Teile zu zahlen.

Der Zusammenhang mit der Kontrolleuchte macht mich stutzig!
Das lässt unter Umständen einen Fehler in der Zündung ausschließen! :-?

Die Batterie schließ ich mal aus! Wenn die Battarie jetzt 6 Jahre alt ist und vom Kurzstreckenbetrieb gelebt hat, dann kann sie durchaus keine Leistung mehr haben und Du brauchst wohl eine Neue.
Allerdings steht der Fehler an Deinem Fahrzeug wahrscheinlich nicht im Zusammenhang mit der Batterie.

_________________
Wenn ich Benz fahren will, ruf ich mir ein Taxi !!!!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26 11 , 2008 17:21 
Was ist denn bitte eine Kulanzanfrage? Und bei wem? Bei meinem Fiathändler oder macht das die Werkstatt wo ich grade bin?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26 11 , 2008 17:28 
Offline
Superdriver
Superdriver
Benutzeravatar

Registriert: 20 12 , 2003 11:26
Beiträge: 1717
Plz/Ort: Bordesholm
Anonymous hat geschrieben:
Was ist denn bitte eine Kulanzanfrage? Und bei wem? Bei meinem Fiathändler oder macht das die Werkstatt wo ich grade bin?

Du musst bei Deiner Werkstatt um Kulanz bitten, sprich darum, dass man Dir bei den Kosten entgegen kommt, sofern das defekte Teil bei der entsprechenden Laufleistung eigentlich gar nicht kaputt sein darf oder kann.
Die Fiat Vertragswerksatt stellt dann Deine Anfrage direkt bei Fiat.
Fragen kostet nichts. Ich denke allerdings, dass Du bei dem Alter von 6 Jahren eher weniger mit Kulanz rechnen kannst.
Wenn wirklich ein Fehler in der Krafftstoffversorgung liegt (sprich Einspritzung) kann nach meiner Einschätzung eine Kulanz schon gerechtfertigt sein. 60tsd km sind nichts für eine Einspritzanlage.

_________________
Wenn ich Benz fahren will, ruf ich mir ein Taxi !!!!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26 11 , 2008 17:32 
Hm, gleich hab ichs:

Muss ich zur Fiatwerkstatt (wo ich das Auto übrigens vor 2,5 Jahren gekauft habe) oder kann das die freie Werkstatt machen, wo das Auto gerade steht?

Ich trau mich wegen Folgeschäden nicht, mit dem Auto zu fahren.

Mit welchen Kosten müsste ich denn im Fall einer neuen EInspritzanlage rechnen? (Ich weiß garnicht ob ichs wissen will, aaaaaa)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26 11 , 2008 17:39 
Offline
Superdriver
Superdriver
Benutzeravatar

Registriert: 20 12 , 2003 11:26
Beiträge: 1717
Plz/Ort: Bordesholm
Die freie Werkstatt kann keine Kulanz bei Fiat stellen, es sei denn sie haben einen Werkstattvertrag mit Fiat.
Übrigens 50 Euro plus Einbau für die Zündung geht in Ordnung.
Für den Fall, dass Dein Auto überhaupt eine Einspritzung hat, wovon wir jetzt mal ausgehen, dann kommt es darauf an, welche Teile getauscht werden müssen.
Soviel kann ich Dir sagen, mit 50 Euro kommst Du nicht aus!!!!
Bleib aber erstmal entspannt und lass Dir die Kosten nennen.
Dann kannst Du dich ja nochmal melden.

_________________
Wenn ich Benz fahren will, ruf ich mir ein Taxi !!!!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26 11 , 2008 17:47 
Ja, ich melde mich dann. Damit du dem nächsten Patienten genauso gute Tipps geben kannst.

Bin mal gespannt was der Meister sagt!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27 11 , 2008 09:15 
Also gestern Abend habe ich dann den Anruf aus der Werkstatt bekommen. Die Steuerung ist defekt. Es bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als eine neue einbauen zu lassen. Kostenpunkt 750 €.

:-(


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27 11 , 2008 09:45 
Offline
Superdriver
Superdriver
Benutzeravatar

Registriert: 20 12 , 2003 11:26
Beiträge: 1717
Plz/Ort: Bordesholm
Hmmmm?
750 Euro??? Für was denn genau!
Eine Steuerung ist Relativ! Bring auf jeden Fall die Kulanzanfrage ins Spiel. Deine Werkstatt soll die Anfrage bei Fiat stellen. Du hast das Auto vor 2,5 Jahren gekauft??? Du kannst also begründen, dass Du eigentlich erst ein halbes Jahr aus Deiner Garantie-, bzw. Deinem Gewährleistungsanspruch raus bist.
Sollte Deine Werkstatt rumzicken, dann lass Dir die Option offen, auch nochmal in eine andere Werkstatt zu fahren.

_________________
Wenn ich Benz fahren will, ruf ich mir ein Taxi !!!!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27 11 , 2008 09:49 
ich habe gerade in einem adac artikel gelesen, dass dieser Defekt bei meinem Baujahr besonders häufig vorkam. Das werd ich dann mal erwähnen.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27 11 , 2008 09:54 
Offline
Superdriver
Superdriver
Benutzeravatar

Registriert: 20 12 , 2003 11:26
Beiträge: 1717
Plz/Ort: Bordesholm
Anonymous hat geschrieben:
...Damit du dem nächsten Patienten genauso gute Tipps geben kannst...

Ob meine Tips gut sind, weiß ich nicht! Wie gesagt, so eine Ferndiagnose im Forum ist nicht immer ganz einfach. Bei manchen Dingen am Auto klingelt das aber bei mir im Hinterkopf. Nach 21 Jahren (beruflich) Autofahren und etwas mehr als 1,5Millionen Kilometern, war ich schon öfter in der Werkstatt. Und meine Erfahrung sagt mir, dass aus einer Mücke schnell mal ein Elefant gemacht wird. Egal, ob draußen an der Werkstatt ein Schild von VW, Audi, Benz, BMW oder Fiat hängt.
Gut! Das muss in Deinem Fall jetzt nicht zutreffen.
Aber die Aussage: 750,- Euro für eine Steuerung finde ich ziemlich dünn!
Für 750,- Euro würde ich schon gaaaaaaanz genau wissen wollen, was denn wirklich defekt ist. :o

_________________
Wenn ich Benz fahren will, ruf ich mir ein Taxi !!!!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO. >AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO.


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot]


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: