Autoforum,Auto,PKW,KFZ;Oldtimer,Youngtimer oder Sammlerobjekte

Ein Markenunabhängig Portal.Hilfe wenn das Auto kaputt oder defekt ist
Aktuelle Zeit: 24 11 , 2017 13:01

das Autoforum durchsuchen


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zahnriemenwechsel Fiat Panda 1.2 8V
BeitragVerfasst: 21 10 , 2009 05:32 
Offline
User
User

Registriert: 19 12 , 2003 14:03
Beiträge: 76
Plz/Ort: Hespe
Hallo Freunde italienischer Autos.

Ich besitze einen Fiat Panda Emotion 1.2 8V. Der Wagen wird 06.2010 fünf Jahre alt und müsste einen neuen Zahnriemen bekommen laut Service Intervall. Leider werde ich wahrscheinlich das Geld nicht aufbringen können da meine momentane finanzielle Lage dies einfach nicht zulässt. Ich habe jetzt schon öfter davon gelesen, das Fiat teilweise Freiläufer verbaut wo es nicht den ganzen Motor zerlegt wenn der Riemen reisst. Ist dieser im Panda 1.2 auch verbaut?

Der Wagen wird zu dem Zeitpunkt ca. 55.000 km gelaufen haben, ist also noch weit entfernt von den 120.000 km aber die fünf Jahre sind dann halt rum. Muss ich den Riemen zwingend ersetzen oder ist der Motor ein Freiläufer bzw. ist bei der Kilometerleistung der Riemen noch gar nicht so abgenutzt das er getauscht werden müsste?

Mit was muss ich überhaupt rechnen bei einem Zahnriemenwechsel? Bei meinem damaligen Octavia TDI habe ich locker 700 Euro auf den Tisch gelegt.



Schonmal vielen Dank im Voraus.



LG

Sebastian

_________________
FIAT Panda Emotion Bj05 1.2 8V


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21 10 , 2009 07:23 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
Hallo Sebastian,

zur Frage aus technischer Sicht:
Der Riemen kann eben durch die Nutzung in egal welcher Art porös werden. Der Hersteller gibt seine Sicherheitsangabe in Kilometer Laufleistung oder Jahren an. Man kann den Riemen prüfen ob er porös ist oder schon diverse kleine Bruchstellen hat. Durch die permanente und starke Spannung wird das Material doch sehr belastet, daher ist eine Prüfung unabdingbar!

als guter Rat:
sich beim Zahnriemen auf einen Freilauf zu verlassen, egal ob eingebaut oder nicht, ist (entschuldige den Ausdruck) Idiotie! Dieser Riemen steuert Deinen Motor und Freilauf oder nicht. Wenn das Ding reist kann ein Schaden entstehen, der Dich so weit bringt, das Du den Panda in die Tonne werfen kannst, denn einen neuen Motor kannst du Dir noch weniger leisten wie den Riemenwechsel.
Wenn Du das in einer freien Werkstatt machen lässt hast Du eine gute Chance das Du da mit 200-300 Euro raus gehst aus der Sache.

Also mein Vorschlag, lass auf jeden Fall schauen und wenn es notwendig ist, dann lass es tauschen. so hart das Klingt aber der Kundendienst (und da gehören Riemen dazu) gehören zu Folgekosten eines Autos um die man nicht herum kommt wenn man ein paar Tage Freude an dem Fahrzeug haben will.

so long
the Unforgiven

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21 10 , 2009 08:24 
Offline
Elitedriver
Elitedriver

Registriert: 31 10 , 2002 11:36
Beiträge: 2412
Ich unterstreiche Unforgivens Rat dich um den Zahnriemen zu kümmern, gebe aber zu bedenken, dass die Brauchbarkeit eines Zahnriemens nicht mit einer Sichtprüfung festgestellt werden kann. Materialalterungen und –ermüdungen können nur mit aufwändigen Laboruntersuchungen festgestellt werden. Deshalb steht in keinem Serviceheft, Zahnriemen prüfen und gegebenenfalls erneuern. Der regelmäßige Wechsel wird nicht grundlos von allen Herstellern ohne wenn und aber vorgeschrieben.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21 10 , 2009 12:50 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06 10 , 2004 13:17
Beiträge: 2731
Plz/Ort: Bad Homburg
Servus,

ich gebe Senior da Recht, mit einer Sichtprüfung kann man da leider nichts feststellen!

Ich kenne die Fiat Motoren nicht, aber vielleicht ist es da nicht notwendig den halben Wagen zu zerlegen um den ZR zu wechseln wie bei den neueren VW. Von der Motorenentwicklung haben sie mit den Wolfsburgern nichts gemeinsam, könnte aber sein das es im Motorraum des Panda etwas eng zugeht.

Von daher würde ich erstmal ein Agebot einholen, vielleicht halten sich die Kosten in Grenzen!

Mfg

_________________
Club 300.000 (Zur Zeit einziges Mitglied)
Don't waste your time or time will waste you...
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21 10 , 2009 15:15 
Offline
User
User

Registriert: 19 12 , 2003 14:03
Beiträge: 76
Plz/Ort: Hespe
Schonmal vielen Dank für eure Antworten.
Ich werde mich mal frühzeitig umhören was der Spass kostet und es dann machen lassen. Die Umlenkrollen sollte man ja auf jeden Fall mittauschen? Beim Octavia musste die Wasserpumpe immer mitgetauscht werden, werde mich mal erkundigen ob das beim Panda auch so ist.

_________________
FIAT Panda Emotion Bj05 1.2 8V


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21 10 , 2009 18:14 
Offline
Elitedriver
Elitedriver

Registriert: 31 10 , 2002 11:36
Beiträge: 2412
Den Austausch der Rolle und der Pumpe sollte man bei entsprechender Laufleistung (120.000 km) ins Auge fassen. Bei dir hat aber nur der Zahnriemen das Haltbarkeitsdatum erreicht, deshalb würde ich davon absehen.

So ein Zahnriemenwechsel ist eigentlich keine Kunst, bei den meisten Autos aber recht zeitaufwändig. Deshalb lohnt es sich besonders bei mehreren Werkstätten nach dem Endpreis zu fragen; Materialkosten und Arbeitslohn.

Ich mache das meist telefonisch. Kleine markenfreie Werkstätten machen mir fast immer das preisgünstigste Angebot. Allerdings muss ich manche zweimal anrufen. Beim ersten Anruf können sie oft nicht gleich aus dem Stand einen Preis nennen. Sie müssen erst mal die Materialkosten und den voraussichtlichen Zeitaufwand checken. Das ist vielen Werkstätten unangenehm, weil dadurch der Eindruck entstehen kann, sie seien inkompetent. Wenn ich das merke, biete ich an, in zwei oder drei Stunden noch einmal anzurufen. Du wirst dich wundern wie groß die Preisunterschiede sind. Kürzlich musste an dem Kleinwagen meiner Frau der ZR gewechselt werden. Ich erhielt Angebote von knapp 600 € bis 260 €!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21 10 , 2009 21:14 
Offline
User
User

Registriert: 19 12 , 2003 14:03
Beiträge: 76
Plz/Ort: Hespe
Ich werde mich hier mal in der Umgebung umhören, ein paar Monate habe ich ja auch noch. Da kann ich wenigstens noch ein paar Euros sparen ;)

_________________
FIAT Panda Emotion Bj05 1.2 8V


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22 10 , 2009 07:10 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
Mit der Wasserpumpe muß ich ein wenig hinzufügen.
Die VW-Gruppe tauscht diese Pumpe zur Sicherheit mit, denn das Lauflager der Pumpe ist aus Kunststoff. Durch die Spannung des Zahnriemens und das Nachlassen derer über die Laufleistung oder nur die Jahre führt zum ausschlagen des Lagers. Wenn nun der neue Riemen mit der vollen Spannung wieder anliegt kam es oft vor, das der Riemen keine 5.000 drauf war und die WaPu ins Reich der Schrotteile gewandert ist was dann eine teure Reparatur, mit einem erneut neuen Riemen vorgesehen hat.

Wie der FIAT hier aufgebaut ist weiß ich nicht aber da würde ich einfach mal auf die Fachwerkstatt hören...

so long
the Unforgiven

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22 04 , 2011 15:01 
ist der gleiche motor wie im punto 188 ,1,2 8V. laut fiat werkstatt ist der motor ein freiläufer , wenn der ZR reist kann man ihn erneuern und wieder fahren.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO. >AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO.


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Majestic-12 [Bot], Yahoo [Bot]


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron