Autoforum,Auto,PKW,KFZ;Oldtimer,Youngtimer oder Sammlerobjekte

Ein Markenunabhängig Portal.Hilfe wenn das Auto kaputt oder defekt ist
Aktuelle Zeit: 23 10 , 2017 06:29

das Autoforum durchsuchen


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wurdet ihr schon mal von einer Autowerkstatt beschissen?
ja 74%  74%  [ 32 ]
nein 19%  19%  [ 8 ]
weiß nicht 7%  7%  [ 3 ]
Abstimmungen insgesamt : 43
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Autowerkstatt beschissen?
BeitragVerfasst: 18 12 , 2007 00:36 
Offline
Profi
Profi
Benutzeravatar

Registriert: 28 08 , 2002 16:14
Beiträge: 556
Durch ein anderes Posting hier kamm ich mal auf die Idee zu fragen:
Wer ist schon mal von einer Autowerkstatt beschissen worden. Da ich selber in einer arbeite würde mich das doch sehr interessieren!

_________________
ich liebe die bayern power !


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18 12 , 2007 00:42 
Offline
Siedler
Siedler

Registriert: 12 09 , 2002 21:09
Beiträge: 104
Nicht nur einmal! Die machen doch mit einem was die wollen! Ich fahre nun mid. immer in 2 Werkstätten bevor ich irgend etwas an meinem Wagen machen lasse!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18 12 , 2007 01:21 
Offline
Profi
Profi
Benutzeravatar

Registriert: 28 08 , 2002 16:14
Beiträge: 556
Ich denke es gibt immer schwarze Schafe. Deshalb sind aber nicht alle Werkstätten Betrüger! :o

_________________
ich liebe die bayern power !


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18 12 , 2007 02:30 
Offline
junior Profi
junior Profi

Registriert: 25 11 , 2002 21:57
Beiträge: 388
Plz/Ort: Berlin
holgi hat geschrieben:
Ich denke es gibt immer schwarze Schafe. Deshalb sind aber nicht alle Werkstätten Betrüger! :o

Nein nicht alle aber viele!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18 12 , 2007 08:52 
Offline
Elitedriver
Elitedriver

Registriert: 31 10 , 2002 11:36
Beiträge: 2412
Ich verzichte lieber erst mal darauf von eigenen Erfahrungen zu berichten, weil sie nicht belegbar sind. Automobilclubs und die Fachpresse führen aber in unregelmäßigen Abständen Werkstatttests durch. Dazu werden Autos mit einfachen Fehlern präpariert und zu einer Regelinspektion in mehreren Werkstätten angemeldet. Die Fehler könnten bei einer Inspektion leicht bemerkt und behoben werden, weil eine Kontrolle der betroffenen Bauteile im Wartungsplan vorgesehen ist. Die Ergebnisse dieser Tests sind fast immer niederschmetternd. Kaum eine Werkstatt findet alle Fehler. Oft werden stattdessen überflüssige Teile erneuert und überhöhte Rechnungen ausgestellt. Wenn es nur in Einzelfällen zu schlechten Ergebnissen kommen würde, dann könnte man von einigen schwarzen Schafen der Branche sprechen. So kommt mir das aber wie organisierte Schlamperei vor.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18 12 , 2007 09:39 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
Ein weiteres Problem der Vertragswerkstätten ist auch, das sie ohne Ihr geliebtes Diagnosegerät keinen blassen Schimmer haben was einem Auto fehlen könnte. Diagnose sagt Teil XY und wenn es das dann nicht war ist man ratlos und rät dem Kunden am besten dazu seinen Wagen für den doppelten Zeitwert richten zu lassen oder einen neuen zu kaufen.

Ich sage das ungern, aber nach eigenen Erfahrungen (und Gott sei Dank bin ich nicht so Ahnungslos wie viele Kunden in diversen Werkstätten) wird man bei knapp 90% aller Werkstätten nach Strich und Faden betrogen.

Ich glaub ich könnte da Zig Storys anbringen die nur aus meinen eigenen Erfahrungen mit Werkstätten beruhen. BMW zum Beispiel wird meinen Wagen nie wieder anfassen. Bevor ich so einen unprofessionellen Diagnosegerät-Junkie an mein Auto lasse geb ich es lieber einem AzuBi in einer freien Werkstatt. Wenn ich was von BMW brauche fahr ich gerade um die 70 Kilometer weil ich mit den restlichen Werkstätten zerstritten bin. Mein Vater ist es mit Audi und VW bisher nicht anders ergangen.
Vom Mercedes meines Onkels will ich nicht reden.
Lediglich bei Smart und Peugot kann ich noch einen einigermaßen zufriedenstellenden Service bescheinigen (mit den Marken mit denen ich Erfahrung habe)
Wenn ich dann noch ATU und Co sehe wird mir sowieso schwindelig.

So genug geschimpft vor Weihnachten :schein:

so long
the Unforgiven

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19 12 , 2007 05:16 
Offline
Profi
Profi
Benutzeravatar

Registriert: 28 08 , 2002 16:14
Beiträge: 556
Zitat:
Oft werden stattdessen überflüssige Teile erneuert und überhöhte Rechnungen ausgestellt

hast Du ein Beispiel dafür? Bei uns ist eine solche Praktik nicht üblich!!!

_________________
ich liebe die bayern power !


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19 12 , 2007 08:21 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
Auch wenn die Frage an Senior gerichtet ist spring ich mal dafür in die Presche.

Beispiel1: Tatsächlicher Defekt ein verschmorter Unterdruckschlauch der die VTG meines Turbos steuert.
Geplanter Austausch bis zu meinem Einschreiten: Kompletter Turbolader
Defekt tatsächlich behoben für 60,- Euro vom Vertragshändler wurde Austausch für 1750,- Euro veranschlagt.

Beispiel 2 andere Werkstatt: Defekt tatsächlich war der IGEL Ausgetauscht wurde das Klimabedienteil trotz meiner Aussage das der IGEL defekt ist. Als es dann trotzdem nicht ging wurde doch mal der IGEL getauscht mit den Worten das Bedienteil hätte man sowieso tauschen müssen. Bezahlt hab ich es nicht, das Ding kostet ja auch gut 350 Euro.

Da könnt ich gerade Stundenlang weiter machen egal ob Audi, BMW Mercedes VW oderwas Du willst.

Wenn das bei euch nicht so ist dann ist das sehr löblich und wenn Ihr mehrere Marken habt vielleicht ist das eine gute Werbung für eure Werkstatt denn so einen ehrlichen Mechaniker zu finden ist schwer.

so long
the Unforgiven

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19 12 , 2007 08:43 
Offline
Elitedriver
Elitedriver

Registriert: 31 10 , 2002 11:36
Beiträge: 2412
Es werden beispielsweise Verschleißteile wie Scheibenwischer ausgewechselt, obwohl sie unmittelbar vor jedem Werkstatttest von den Mechanikern die die Autos präparieren erneuert wurden. Entweder wird einfach blind ausgewechselt oder die Sache hat Methode.

Die Inspektionspreise für ein und dasselbe Auto schwanken bei Gleichlautendem Auftrag je nach Werkstatt teilweise um mehr als 100%. Mit regional unterschiedlichen Lohnkosten ist das nicht zu erklären.

Es kommt auch immer wieder vor, dass Werkstätten durch besonders gute Leistungen auffallen. Dazu würde bestimmt auch eure Werkstatt gehören, Holgi.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19 12 , 2007 09:46 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06 10 , 2004 13:17
Beiträge: 2731
Plz/Ort: Bad Homburg
Zitat:
Wer wurdet ihr schon mal von einer Autowerkstatt beschissen?


Ich gewurdet auch! :o

Und seitdem frag ich immer nach und lass mir die Sachen selbst zeigen und erklären!

Ein bisschen Interesse und Sachverstand sollte man aber mitbringen und das ist den meisten Leuten schon zuviel...

Mfg

_________________
Club 300.000 (Zur Zeit einziges Mitglied)
Don't waste your time or time will waste you...
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO. >AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO.


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Wer ist online?

Mitglieder: Majestic-12 [Bot]


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron