Autoforum,Auto,PKW,KFZ;Oldtimer,Youngtimer oder Sammlerobjekte

Ein Markenunabhängig Portal.Hilfe wenn das Auto kaputt oder defekt ist
Aktuelle Zeit: 19 11 , 2017 14:05

das Autoforum durchsuchen


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: cdti und corsa
BeitragVerfasst: 21 06 , 2007 22:46 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 25 05 , 2007 15:46
Beiträge: 5
also cdti ist ein diesel mit direkteinspritzung und turbo ...stimmts? was unterscheidet solch ein auto von einem ohne turbo...oder ohne direkteinspritzung? was bedeuten diese dinge wirklich und in wie fern sind sie nützlich, lästig(zb beim verbarauch?!?).

und eine andere frage :

opel corsa C . baujahr mitte bis ende 03. 1248er hubraum. 69 ps ... cdti (also diesel!!!!) leergewicht 1110kg mit euro 4.
....ab welcher drehzahl sollte man schalten ... bzw welche drehzahl ist am günstigsten im verbrauch? und gibts sonst noch zu beachten?

ohje.fragen über fragen.wär trotzdem nett wenn mir jemand meine fragen beantworten kann

mfg:-)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21 06 , 2007 22:58 
Offline
Superuser
Superuser

Registriert: 29 11 , 2002 22:05
Beiträge: 3492
Hallo!

Moderne Diesel verfügen eigentlich alle über Turbos. Ein Turbolader "drückt" die Luft die für die Verbrennung in Kombination mit dem Treibstoff erforderlich ist in die Brennräume. Dadurch entsteht mehr Leistung bei vergleichsweise geringem Hubraum. Zudem steigt nicht nur die PS-Zahl sondern auch das Drehmoment.

Früher hatten z.B. die alten Mercedes-Diesel bei 3 Liter Hubraum nur 60 PS. Heute haben Motoren mit 3 Liter Dieselhubraum locker 200 PS und mehr. Die 60 PS werden schon mit der halben Hubraumzahl erreicht - dank Turbo.

Zum Opel CDTI: Die modernen CDTI (Commonrail-Direkt-Einspritzer-Diesel) haben eine gemeinsame Dieselleitung die unter Hochdruck steht (über 1000 bar!). Zudem sind sie mit einem Turbodiesel ausgestattet.

Die Vorteile dieser Motoren sind das enorme Sparpotential, die Nachteile sind die aufwendige und vor allem kostspielige Technik. Wenn an so einem Motor eine Komponente wie Treibstoffpumpe, Turbolader o.ä. den Geist aufgibt, dann wird es richtig teuer.

Idealer Schaltzeitpunkt ist direkt nach der Leistungs-/Drehmomentspitze. Bei den meisten Dieseln ist das bei knapp über 2000 Umdrehungen der Fall.

Ich schalte meinen Opel-Diesel bei 2000 Umdrehungen, maximal 2500 Umdrehungen - wenn ich es nicht eilig habe. Das ist der Bereich in dem der Motor den meisten "Biss" hat.

Mehr Drehzahlen sind nicht nötig, kosten Treibstoff und reduzieren langfristig die Langlebigkeit.

Junior


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: :-)
BeitragVerfasst: 22 06 , 2007 13:16 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 25 05 , 2007 15:46
Beiträge: 5
danke für die antworten@ junior. sowas in der art von 2000 umdrehungen hab ich mir schon gedacht. nun noch eine kleine frage. was ist nun bei einem auto wie ich es beschrieben hab eine zu geringe drehzahl. wenn ich also bei 2000-25000 hochschalten soll.... da das was darüber liegt für sprit und motor nicht so gut ist....wo liegt dann die grenze nach unten hin (vom anfahren mal ausgenommen) :-)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25 06 , 2007 08:00 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06 10 , 2004 13:17
Beiträge: 2731
Plz/Ort: Bad Homburg
Einem Turbo-Diesel sollte man schon sein 1500 Touren gönnen, sonst kommst du ja nie aus dem Turbo Loch raus :o.

Außerdem sollte man nicht um jede Umdrehung feilschen, dir und dem nachfolgenden Verkehr zuliebe.

*fahrer*

Mfg

_________________
Club 300.000 (Zur Zeit einziges Mitglied)
Don't waste your time or time will waste you...
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO. >AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO.


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: