Autoforum,Auto,PKW,KFZ;Oldtimer,Youngtimer oder Sammlerobjekte

Ein Markenunabhängig Portal.Hilfe wenn das Auto kaputt oder defekt ist
Aktuelle Zeit: 18 11 , 2017 21:24

das Autoforum durchsuchen


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15 01 , 2011 19:44 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 14 12 , 2006 20:51
Beiträge: 5
Moin

Meine Freundin hat einen Opel Astra und möchte gern einen Pferdeanhänger hinter hängen.
Ich wurde stutzig da es ja nur ein kleiner Motor ist, und überhaupt?! Astra und nen Pferdeanhänger hinter hängen?

Was sagen die Experten dazu?


Gruß

Jojo

_________________
Gruß

Jojo

-----------------------------------------------

-
http://www.jojos-webpage.de.vu" target="_blank
http://www.jojos-modellbahn.de.vu" target="_blank
-

Jeder Bauer mit Verstand, setzt den nächsten Fendt in Brand.
Jeder Schlaue Bauerssohn, fährt nen großen Deutz-Fahr Agroton.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17 01 , 2011 08:14 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
Hey jojo.

also mal davon abgesehen da die maximale Anhängelast für das Auto im KFZ-Schein steht würde ich mal sagen das es mit einem Pferdehänger doch etwas eng werden wird.
Es kommt immer drauf an was für nen Hänger und was für Pferde aber da bist schnell bei 1,5 Tonne mit den Tieren und mal abgesehen davon das er das nicht zieht ist er auch zu leicht als das er das bremsen würde.
Ich tippe mal auf 1200 kg die im Fahrzeugschein stehen was maximale Anhängelast ist.

so long
the Unforgiven

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17 01 , 2011 13:46 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 14 12 , 2006 20:51
Beiträge: 5
ja im fs steht was das ist klar. aber es gibt ja Anhängelast, Stützlast, Zul. Gesammtgewicht ....ect.

Deshalb hier meine Frage.

also Du sagst also der Anhänger darf inkl. Pferd nicht schwerer sein als 1,2t und sollte möglichst gebremst sein richtig?

Was sagt der Motor dazu? ist der stark genug?

_________________
Gruß

Jojo

-----------------------------------------------

-
http://www.jojos-webpage.de.vu" target="_blank
http://www.jojos-modellbahn.de.vu" target="_blank
-

Jeder Bauer mit Verstand, setzt den nächsten Fendt in Brand.
Jeder Schlaue Bauerssohn, fährt nen großen Deutz-Fahr Agroton.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17 01 , 2011 14:11 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
Also die Stützlast, die die Last, die auf die Kupplung gegeben werden darf. Das ist je nach Kupplung entweder 50, kg bei Kleinwagen, 75 kb im normalen PKW-Bereich bis zu 100kg für größere PKW

Die Anhängelast ist entscheidend. Das sind nicht mehr wie 750 kg ungebremst im Regelfall bei dem Auto und ich schätze auf 1,2 Tonnen gebremst aber das steht im Schein echt genau drinn. Bitte daran halten.

Der Motor macht das schon mit Sorgen würde ich mir da eher um die Kupplung machen weil Du bei der geringen Leistung doch mit deutlich schleifender Kupplung fährst.

Wenn jemand Pferde anhängt sag ich Dir ganz ehrlich schlag ich in der Regel ein SUV vor. Auch wenn ich von den Kisten net viel halt aber da brauchst auch mal Allrad wenn auf dem schlammigen Reiterhof losfahren willst und so weiter. Ich halte es für keine sehr gute Idee am Astra da ein Pferd ran zu hängen.

so long
the Unforgiven

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12 07 , 2011 18:56 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 25 06 , 2011 09:26
Beiträge: 12
Wenn du eine Anhängerkupplung hast, dann ja!!
Die genau maximal belastung solltest du den Papieren entnehmen können. Vergleiche die Maximale Zuglast mit der Maxmimalen Traglast des Anhängers.. es überschneidet sich ab und zu. :)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21 07 , 2011 15:41 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 19 07 , 2011 17:30
Beiträge: 7
Ich würde dir auch raten die max. Traglast des Anhängers nachzuschlagen und dann die max. Zugkraft deines Autos anzugucken. Denk dran, dass du bei der Zugkraft des Autos das Gewicht des Anhängers mit abziehst!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO. >AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO.


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot]


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: