Autoforum,Auto,PKW,KFZ;Oldtimer,Youngtimer oder Sammlerobjekte

Ein Markenunabhängig Portal.Hilfe wenn das Auto kaputt oder defekt ist
Aktuelle Zeit: 19 11 , 2017 13:59

das Autoforum durchsuchen


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Antwort erstellen
Benutzername:
Betreff:
Nachrichtentext:
Gib deine Nachricht hier ein. Sie darf nicht mehr als 60000 Zeichen enthalten. 

Smilies
*bitte* *danke* :scheini: :( ::? :? :-)( :-( :lacher: :o ::: :mies: :knirsch: :lachen: :kloper: :?: :Pfeil: :shoot: *hammer* *nixweiss* *respekt* *tanz* :flöter: :ohgott: *bakup* *spam*
Mehr Smilies anzeigen
Schriftgröße:
Schriftfarbe
Optionen:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
BBCode ausschalten
Smilies ausschalten
URLs nicht automatisch verlinken
Bestätigungscode
Bestätigungscode:
Um automatische Eingaben zu unterbinden, musst du die beiden angezeigten Wörter in das untenstehende Feld eingeben.
   

Die letzten Beiträge des Themas - VW Polo Türschlösser öffnen von alleine - warum??
Autor Nachricht
  Betreff des Beitrags:  Re: VW Polo Türschlösser öffnen von alleine - warum??  Mit Zitat antworten
Hi Mike,

Ich tippe ja immer noch drauf das bei Dir der Wurm in den Kabeln liegt. Eine Steuergerät das alle Fenster bis auf eines steuert wäre mir nicht bekannt. Trotzdem komisch das es so direkt nacheinander auftritt.
Was sagt der fehlerspeicher?

Wenn nichts dann sich echt mal in den Türscharnieren die Kabel ab.

So Long
The Unforgiven
Beitrag Verfasst: 27 03 , 2014 00:35
  Betreff des Beitrags:  Re: VW Polo Türschlösser öffnen von alleine - warum??  Mit Zitat antworten
Hallo Leude,
es sind ein paar Wochen ins Land gezogen und ich möchte meine Geschichte kurz fortsetzen. Es wurde zum Glück nur eine neue Batterie eingesetzt und alles ist wieder ok! Nur stellte ich fest, dass nur das Fahrerfenster funktioniert; alle anderen reagieren nicht mehr!

Das muss doch mit dem Austauschen der Batterie zusammenhängen oder? Gibt es da nicht ein Steuergerät oder Computer etc., der verstellt wurde und justiert werden muss; davon hatte ich doch mal gehört?

bis bald

Mike
Beitrag Verfasst: 22 03 , 2014 23:08
  Betreff des Beitrags:  Re: VW Polo Türschlösser öffnen von alleine - warum??  Mit Zitat antworten
Hi,

klingt für mich nach defektem Kabelstrang wie ich vermutet habe. Sinnvoll ist die Sache auf jeden Fall. 800 Euro ist der Kabelsatz für ca. 250 Euro und das Machen ist kein Pappenstiel wenn alles gemacht wird bei Volkswagen.

Hier kann ich Dir jetzt raten: Mach es selbst. Es sind sicher nicht alle Kabel (werden so an die 1 Stück sein vermute ich) defekt sondern nur einzelne. Abzwicken, Kabelstück zwischenlöten und fertig ist die Burg.
Hab ich an meinem BMW auch gemacht. Teilepreis 10 Euro - Arbeitszeit 2 Stunden wenn es sauber werden muß und alles läuft einwandfrei.

Wenn Du das nicht kannst lass es machen denn der Defekt wird Dich immer wieder einholen und ein Kabel ums andere muß gerichtet werden auf Dauer

so long
the Unforgiven
Beitrag Verfasst: 03 02 , 2014 16:18
  Betreff des Beitrags:  Re: VW Polo Türschlösser öffnen von alleine - warum??  Mit Zitat antworten
Der neueste stand: vw hat mitgeteilt, dass der komplette leitungssatz der fahrertuer ausgetauscht werden muesse, das wuerde um 800 Euro kosten! Das ist fuer mich sehr viel Geld!
bitte teilt mir heute mit, ob das sinnvoll ist oder ob es alternativen gibt, danke!
mike
Beitrag Verfasst: 03 02 , 2014 11:51
  Betreff des Beitrags:  Re: VW Polo Türschlösser öffnen von alleine - warum??  Mit Zitat antworten
Hi Mike,

Wenn ein Bauteil schuld hat ist die Batterie nicht zwangsläufig betroffen. Wie alt ist denn die Batterie?
Entladung und erneute Aufladung ist ja nicht zwingend schlecht für einen Akku

So Long
The Unforgiven
Beitrag Verfasst: 01 02 , 2014 03:56
  Betreff des Beitrags:  Re: VW Polo Türschlösser öffnen von alleine - warum??  Mit Zitat antworten
Heute habe ich festgestellt. dass sich das Auto erneut aufgeschlossen hat. Ich konnte es danach fahren, aber während der Fahrt hatte sich die Zentralverriegelung zigfach eingeschaltet, ohne das sich die Knöpfe bewegt haben.

Morgen werde ich dann wieder in die Werkstatt; dort hatte der Computer festgestellt, dass die Knöpfe an der Türinnenseite für die ZV ein Problem haben.

- ein Bauteil hatte wohl die Batterie entleert; dennoch sollte ich eine neue Batterie reinsetzen lassen und dann mal schauen oder?

Mike
Beitrag Verfasst: 31 01 , 2014 22:54
  Betreff des Beitrags:  Re: VW Polo Türschlösser öffnen von alleine - warum??  Mit Zitat antworten
Also wenn es nur an der Batterie liegt dann ist es einfach.

Beim Polo 9N kannst Du die Batterie noch selbst wechseln. Hier ist keine Einbuchung der Batterie ins Steuergerät erforderlich so weit ich weiß. Bei neueren Autos bitte auf sowas achten, das kann zu Fahrzeugbränden führen wenn man die so einfach tauscht.

Du kannst mal auf die Batterie schauen, da stehen diverse Zahlen drauf sowie die Leistung in Ah und sogar ganz groß meist eine Batterie-Typbezeichnung. Wenn Du da im Internet schaust wirst Du da auch fündig nach der Nummer und Du hast 1 zu 1 die gleiche Batterie.

Wer im Web kauft hat oft das Batteriepfand von 7,50 Euro dabei das er für seine alte nicht bekommt, daher beim Preisvergleich drauf achten das Du Dir mindestens die 7,50 Euro sparst.

Ob Du eine neue kaufen solltest:
Ja auf jeden Fall. Eine Batterie altert unglaublich schnell. Je nach Nutzung kann sie ab 3 Jahren schon defekt sein. (Viel Kurzstreckenfahrten) Wenn Sie mal ein gewisses Alter hat beginnt die Säure mit einer Reaktion mit den Platten in der Batterie und sie bringt zwar noch 12V aber hat keinen Kaltstart-Strom mehr. Unterm Strich geht das Ding in kürzester Zeit den Bach runter und bei größeren Autos sogar so das sie von heute auf morgen einfach den Geist aufgibt dann nutzt laden auch nichts mehr.

Investiere die geschätzten 75 Euro und gut ist.

so long
the Unforgiven
Beitrag Verfasst: 31 01 , 2014 09:20
  Betreff des Beitrags:  Re: VW Polo Türschlösser öffnen von alleine - warum??  Mit Zitat antworten
Vielen Dank für die ausführliche Antwort! Leider habe ich zu wenig Zeit gehabt und habe den Polo in die Werkstatt gebracht. Dort wurde die Batterie aufgeladen und plötzlich funktioniert alles wieder. Der Mitarbeiter hat mir erklärt, dass eine neue Batterie notwendig sei. Ich habe mich entschieden, erstmal abzuwarten und fuhr ohne Probleme danach.

- was glaubt ihr, sollte eine neue Batterie rein? worauf muss ich grundsätzlich achten, wenn ich selber eine kaufe für den Polo 9N Benziner FSI wie Stromstärke, Hersteller, Preis etc.? sollte ich im Internet bestellen wie Amazon oder wo? oder besser zu VW?

danke und bis bald

Mike
Beitrag Verfasst: 30 01 , 2014 22:26
  Betreff des Beitrags:  Re: VW Polo Türschlösser öffnen von alleine - warum??  Mit Zitat antworten
Hey,

also ich tippe auf die Variante 2 das ein defektes Bauteil die Batterie entlädt. Das klingt für mich ganz stark nach einem Kabelbruch in irgend einer Türe oder auch im Kofferraumdeckel. Hier wird die Steuerleitung (Stromführende Leitung +) einen Defekt haben und ohne Isolierung auf der Karosserie aufliegen (Stromführendes -) und schon hast Du eine Art Schalterschließung und Dein Wagen macht die Türen auf und zu solange bis der Saft aus der Batterie gewichen ist.

Meine Suche würde ich starten am Kofferraum. Wenn ih mich recht erinnere ist am 9N bei geöffnetem Deckel links die Durchführung. Gummi aus der Öffnung ziehen und mal die Kabel anschauen. Bitte einzeln und sehr genau begutachten so ein Masseschluss fällt nicht immer gleich auf den ersten Blick auf.

Wenn da nicht fündig wirst fängst an den Türen an der Häufigkeit de Benutzung nach. Also erst Fahrertüre und so weiter.
Falls Du fündig wirst einfach die defekte Stelle mit eine Zange abzwicken. Sollten es mehrere Kabel sein bitte immer nur eines gleichzeitig abzwicken. Dann am besten mit einem Lötkolben wieder ein neues Stück Kabel einlöten und mit Schrumpfschlauch schön versiegeln. Sollte das nicht klappen oder Du sowas nicht können gehen zur Not auch Stromdiebe (kleine Klemmverbinder) oder eine Quetschverbindung - ist aber weder schön noch Elegant, funktioniert jedoch auch

Wünsche viel Erfolg - lass hören ob es die Lösung war.

so long
the Unforgiven
Beitrag Verfasst: 30 01 , 2014 09:29
  Betreff des Beitrags:  VW Polo Türschlösser öffnen von alleine - warum??  Mit Zitat antworten
Hallo,
der Polo 9N hat Beschwerden:
- der Motor sprang nicht an; der ADAC half mir ohne weiteres; dann fuhr ich ihn halbe Stunde lang
- eine Woche später fuhr ich ihn 10min. lang, dann wieder eine Woche später springt der Motor wieder nicht an; Stunden später stellte ich fest, dass das alle Türen sich von alleine aufgeschlossen hatten
- der adac half wieder ohne probleme motor anzumachen; die Batterie wurde dann später mit Ladegerät geladen über nacht
- am nächsten Tag hatten sich die Türen nicht nur alleine aufgeschlossen, sondern die Zentralverriegelung schaltete sich von alleine ein, bis zu 10mal hintereinander, ohne das die Türknöpfe sich bewegt hatten, wie von Geisterhand!
- der Motor läuft jedoch normal
- Autoschlüssel-Fernbedienung löst keine Reaktion mehr aus

1. habt ihr eine erste Vermutung, was defekt sein könnte?
2. hat die Leerung der Batterie einen Defekt verursacht oder hat ein defektes Bauteil die Batterie entleert?

Ich würde mich sehr freuen auf eine Antwort möglichst bis morgen mittag oder später; vielen Dank!
Beitrag Verfasst: 29 01 , 2014 22:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Gehe zu: