Autoforum,Auto,PKW,KFZ;Oldtimer,Youngtimer oder Sammlerobjekte

Ein Markenunabhängig Portal.Hilfe wenn das Auto kaputt oder defekt ist
Aktuelle Zeit: 22 11 , 2017 16:47

das Autoforum durchsuchen


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Antwort erstellen
Benutzername:
Betreff:
Nachrichtentext:
Gib deine Nachricht hier ein. Sie darf nicht mehr als 60000 Zeichen enthalten. 

Smilies
*bitte* *danke* :scheini: :( ::? :? :-)( :-( :lacher: :o ::: :mies: :knirsch: :lachen: :kloper: :?: :Pfeil: :shoot: *hammer* *nixweiss* *respekt* *tanz* :flöter: :ohgott: *bakup* *spam*
Mehr Smilies anzeigen
Schriftgröße:
Schriftfarbe
Optionen:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
BBCode ausschalten
Smilies ausschalten
URLs nicht automatisch verlinken
Bestätigungscode
Bestätigungscode:
Um automatische Eingaben zu unterbinden, musst du die beiden angezeigten Wörter in das untenstehende Feld eingeben.
   

Die letzten Beiträge des Themas - probleme mit dem gas!!!
Autor Nachricht
  Betreff des Beitrags:  Re: probleme mit dem gas!!!  Mit Zitat antworten
Hey Baldur,

das kannst Du ja gut prüfen wo der Falschluft zieht bei einem Golf II kommst ja locker noch an alles ran. Nimm den Schlauch in die Hand und walke Ihn etwas dann siehst eigentlich jedes Eck wo der falsch ziehen könnte.
Dann noch den Luftfilterkasten auf einen Riss prüfen und schon hast Du den Ansaugtrackt erledigt. Ab dem Luftfilter muß das Ding Dich sein alles davor ist egal.

Wenn das Dein Problem nicht behebt (was ich vermute wenn ich den Fehler von oben lese) dann solltest Du wo anders suchen. Das was ich da oben gesehen habe klingt für mich böse nach was anderem denn dem Motor sind 3000 Umdrehungen mit Gang drinn genau so egal wie mit Gang draußen im Bereich der Ansaugung.

Dazu müsste man aber mehr Daten haben.

so long
the Unforgiven
Beitrag Verfasst: 10 01 , 2014 08:27
  Betreff des Beitrags:  Re: probleme mit dem gas!!!  Mit Zitat antworten
habe den selben
und das selbe problem der zieht falschluft
vom luftfilterkasten bis zum motor ist doch ein rohr entweder zieht der da falschluft oder er zieht an der ansaugglocke falschluft
Beitrag Verfasst: 09 01 , 2014 20:31
  Betreff des Beitrags:   Mit Zitat antworten
was verstehst du den unter bocken???
Gib mir doch bitte noch ein paar angaben zu deinem Motor
Beitrag Verfasst: 30 01 , 2007 22:13
  Betreff des Beitrags:  probleme mit dem gas!!!  Mit Zitat antworten
hallo leute,
vieleicht könnt ihr mir weiterhelfen?!
hab einen golf 2 gx motor direkteinspritzer.
hab seit ein paar tagen probleme mit dem gas.
beschleunige ich über 3000 u/min oder gebe vollgas fängt der motor an zu bocken.
gebe ich im stand über 3000 - 4000 u/min macht er keine zicken.
habe sämtliche klappen gereinigt und dichtungen für die einspritzanlage erneuert.
hab auch die benzinpumpe im kofferraum kontrolliert.
hoffe nicht das es die ventile sind.
ich würde mich über jeden rat freuen
Beitrag Verfasst: 07 02 , 2006 18:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Gehe zu:  
cron