Autoforum,Auto,PKW,KFZ;Oldtimer,Youngtimer oder Sammlerobjekte

Ein Markenunabhängig Portal.Hilfe wenn das Auto kaputt oder defekt ist
Aktuelle Zeit: 20 11 , 2017 07:51

das Autoforum durchsuchen


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Antwort erstellen
Benutzername:
Betreff:
Nachrichtentext:
Gib deine Nachricht hier ein. Sie darf nicht mehr als 60000 Zeichen enthalten. 

Smilies
*bitte* *danke* :scheini: :( ::? :? :-)( :-( :lacher: :o ::: :mies: :knirsch: :lachen: :kloper: :?: :Pfeil: :shoot: *hammer* *nixweiss* *respekt* *tanz* :flöter: :ohgott: *bakup* *spam*
Mehr Smilies anzeigen
Schriftgröße:
Schriftfarbe
Optionen:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
BBCode ausschalten
Smilies ausschalten
URLs nicht automatisch verlinken
Bestätigungscode
Bestätigungscode:
Um automatische Eingaben zu unterbinden, musst du die beiden angezeigten Wörter in das untenstehende Feld eingeben.
   

Die letzten Beiträge des Themas - Polo6N
Autor Nachricht
  Betreff des Beitrags:  Re: Polo6N  Mit Zitat antworten
was heist hat spannungsfehler angezeigt?

wenn die spannung auf klemme 15 weniger 11 volt ist,dann wird der fehler bestimmt am zündschalter liegen :lachen:
Beitrag Verfasst: 07 05 , 2011 21:48
  Betreff des Beitrags:  Re: Polo6N  Mit Zitat antworten
A.N.T.R.A.X. hat geschrieben:
ist das kombi evtl. defekT

klemm mal die batterie ab und warte 10 min. wieder anklemmen und schauen....

da die airbaglampe auch an ist ...mhm... könnte auch nen unterspannungsproblem sein... mess mal die spannung auf klemme 15 ,also zündung.

gib dann mal rückmeldung!

gruß




Alles Klar..das mit der Batterie probier ich gleich mal aus...Danke

Hab aber Leider kein Spannungsmessgerät. <-- War aber heute Mittag bei nem Schrauber der wollte mal mit nem Messgerät auf Fehlersuche gehn, hat allerdings nur Spannungsfehler angezeit, nicht wo oder sonstiges.
Richtig schlau bin ich daraus also auch nicht geworden hab dann erstmal die Klemmen/Sicherungen ausgewechselt, hat sich aber nichts getan?!
Beitrag Verfasst: 06 05 , 2011 21:00
  Betreff des Beitrags:  Re: Polo6N  Mit Zitat antworten
ist das kombi evtl. defekT

klemm mal die batterie ab und warte 10 min. wieder anklemmen und schauen....

da die airbaglampe auch an ist ...mhm... könnte auch nen unterspannungsproblem sein... mess mal die spannung auf klemme 15 ,also zündung.

gib dann mal rückmeldung!

gruß
Beitrag Verfasst: 06 05 , 2011 19:19
  Betreff des Beitrags:  Re: Polo6N  Mit Zitat antworten
Weilmirnichtseinfällt hat geschrieben:
Habe ein Problem folgendes:

Polo 6N Baujahr 1996

Abends einkaufen gefahren, alles war noch normal am nächstens Morgen ins Auto gesetzt Schlüssel gedreht, das Auto lief ganz normal alles wie immer bis ich ein paar Sekunden später bemerkte das die Tachonadel nicht mehr funktionierten und die Airbaglampe leuchtete. *nixweiss*
Ich kann mir den Fehler nicht erklären und brauch dringend einen Rat.

Ps: Solang ich kein Gas gebe funktionieren die Nadeln. Allerdings nur eine geringe Zeit dann gehn sie auch ohne Gas in Nullstellung.

*danke*
Beitrag Verfasst: 06 05 , 2011 18:25
  Betreff des Beitrags:  Polo6N  Mit Zitat antworten
Habe ein Problem folgendes:

Polo 6N Baujahr 1996

Abends einkaufen gefahren, alles war noch normal am nächstens Morgen ins Auto gesetzt Schlüssel gedreht, das Auto lief ganz normal alles wie immer bis ich ein paar Sekunden später bemerkte das die Tachonadel nicht mehr funktionierten und die Airbaglampe leuchtete. *nixweiss*
Ich kann mir den Fehler nicht erklären und brauch dringend einen Rat.


*danke*
Beitrag Verfasst: 06 05 , 2011 18:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Gehe zu:  
cron