Autoforum,Auto,PKW,KFZ;Oldtimer,Youngtimer oder Sammlerobjekte

Ein Markenunabhängig Portal.Hilfe wenn das Auto kaputt oder defekt ist
Aktuelle Zeit: 23 11 , 2017 05:49

das Autoforum durchsuchen


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Antwort erstellen
Benutzername:
Betreff:
Nachrichtentext:
Gib deine Nachricht hier ein. Sie darf nicht mehr als 60000 Zeichen enthalten. 

Smilies
*bitte* *danke* :scheini: :( ::? :? :-)( :-( :lacher: :o ::: :mies: :knirsch: :lachen: :kloper: :?: :Pfeil: :shoot: *hammer* *nixweiss* *respekt* *tanz* :flöter: :ohgott: *bakup* *spam*
Mehr Smilies anzeigen
Schriftgröße:
Schriftfarbe
Optionen:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
BBCode ausschalten
Smilies ausschalten
URLs nicht automatisch verlinken
Bestätigungscode
Bestätigungscode:
Um automatische Eingaben zu unterbinden, musst du die beiden angezeigten Wörter in das untenstehende Feld eingeben.
   

Die letzten Beiträge des Themas - Bitte lesen
Autor Nachricht
  Betreff des Beitrags:  Bitte lesen  Mit Zitat antworten
>> In letzter Zeit kamen immer öfter Anfragen die fast juristischen Charakter hatten. Die Frage „was soll ich tun, Garagentor von Waschanlage auf Autodach“, „beim Ausparken Auto gerammt und keine Polizei gerufen“, „Garantieanspruch wird nicht bearbeitet“, „Werkstatt lässt mich hängen“ usw. kommen so oder so ähnlich nun häufiger vor. Aus diesem Grund ein allgemeiner Hinweis:
Handelt es sich um einen Vorfall, wo die rechtliche Lage klar oder nicht ganz eindeutig ist, ihr Ansprüche habt, die ihr Dritten gegenüber geltend machen wollt, dann ist es sehr hilfreich ALLES in schriftlicher Form festzuhalten und sich weder auf fernmündliche Aussagen Dritter zu verlassen noch seine Forderungen fernmündlich abzugeben. „Was man sagen kann, kann man auch schreiben“.
Und wenn es richtig stichhaltig sein und im Zweifel gar bis zur juristischen Beratung oder gar weiter gehen soll, dann kann ein Einschreiben mit Rückschein noch wesentlich zur „Klärung“ beitragen!
Handelt es sich um einen Mangel am Fahrzeug in der Garantie oder nach einer Instandsetzung, so sollte man stets schriftlich eine Mängelrüge verfassen und auch hier nur schriftlich vorgehen!<<
Beitrag Verfasst: 23 01 , 2004 13:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Gehe zu:  
cron