Autoforum,Auto,PKW,KFZ;Oldtimer,Youngtimer oder Sammlerobjekte

Ein Markenunabhängig Portal.Hilfe wenn das Auto kaputt oder defekt ist
Aktuelle Zeit: 21 11 , 2017 04:25

das Autoforum durchsuchen


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Unfall ohne sichtbaren Schaden
BeitragVerfasst: 21 04 , 2012 07:50 
Hallo,

ich bin einer Frau vor einer Woche hinten drauf gefahren. Ich war gerade am Bremsen, ca. 15km/h.
An Ihrem Corsa war rein garnichts zu erkennen. Wir waren uns auch am Unfallort einig das der Wagen ok sei.
Bei mir waren ein Kratzer.
Jetzt, 1 Woche später , ruft Sie bei mir an und sagt mir: " Ich war in meiner Werkstatt und die sagen, es wäre mit 100 Euro ok " !

Die geht doch von dem Geld neue Schuhe kaufen , wenn ich ihr das jetzt gebe !!!

Was mach ich jetzt ?

Danke Tess


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unfall ohne sichtbaren Schaden
BeitragVerfasst: 23 04 , 2012 07:27 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
Hey Tess,

im Grunde ist es so, das die modernen Autos so konzipiert sind, das man bei Auffahrunfällen mit so geringer Geschwindigkeit nichts sieht. Optisch ist der Wagen toll aber die Stoßstange wird unten drunter von einem sogenannten Pralldämpfer aufgefangen. Die gehen in den meisten Fällen bei so einem kleinen Auffahrer kaputt und sollten ersetzt werden.
Ob die gute Frau jetzt Schuhe kaufen geht oder zwei so günstige Pralldämpfer kauft das kann ich Dir nicht sagen aber alles in allem kommst mit 100 Euro gut davon.

Die Einigung am Unfallort ist sowieso nichts wert da sie im Schock getroffen sein konnte. Also für nen Hunni bist gut beraten wenn Ihr den gibst alles andere lohnt sich net zu diskutieren denk ich. Wenn Sie das Ding der Polizei meldet zahlst den alleine schon an die Polizei mit Verwaltungsgebühr.

so long
the Unforgiven

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unfall ohne sichtbaren Schaden
BeitragVerfasst: 23 04 , 2012 13:44 
Offline
Driver
Driver
Benutzeravatar

Registriert: 03 02 , 2004 17:12
Beiträge: 1113
Plz/Ort: Vorarlberg (Ö)
Es liegt auf der Hand, dass sich hier jemand einen schnellen Hunderter holen will.
Aber, wie Unforgiven schon meinte, dieses "Aktionsangebot" würde ich auch annehmen und als Entschädigung für den Zeitaufwand des Unfallgegners (Fahrt zur Werkstatt, Telefonate, etc) sehen.
Bei 15 km/h müsste weit mehr kaputt sein - für mich stellt sich nur die Frage, wie man das nun abwickelt -> man müsste wohl eine Art Erklärung unterschreiben lassen, damit da nicht später doch noch was kommt (und für den Empfang der 100 Euronen sowieso)

Gruß

_________________
Citroen C3 Picasso 1.6HDI @ 66KW, Bj 2009
Nissan Pixo 1.0 @ 50KW, Bj 2012
----
R.I.P.:
Audi A6, 1995, 2,3l Benzin, 98KW @ 205 tkm
Club 200.000 ;-)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unfall ohne sichtbaren Schaden
BeitragVerfasst: 26 04 , 2012 22:33 
Kling für mich ganz klar nach dem Versuch Dir dein Geld aus der Tasche zu ziehen. Ich würde keinen Cent bezahlen :knirsch:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unfall ohne sichtbaren Schaden
BeitragVerfasst: 27 04 , 2012 23:39 
Offline
Elitedriver
Elitedriver

Registriert: 31 10 , 2002 11:36
Beiträge: 2412
Wer auffährt, dem ist normalerweise ein Fahrfehler unterlaufen. Siehe auch hier: Klick =>
Dein Auto hat bei dem Unfall angeblich nur einen Kratzer abbekommen. Kannst du ausschließen, dass das Auto deiner Unfallgegnerin weniger beschädigt wurde als deins?

Denk nur mal an die Nutzungsausfallentschädigung für die Reparaturzeit. Mit einhundert Euro Schadenersatz bist du wirklich bestens bedient. Wenn du anderer Meinung bist, dann melde den Schaden deiner Versicherung – dazu bist du ohnehin verpflichtet – und nimm dir einen Anwalt.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO. >AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO.


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Wer ist online?

Mitglieder: Yahoo [Bot]


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron