Autoforum,Auto,PKW,KFZ;Oldtimer,Youngtimer oder Sammlerobjekte
http://www.hunny.de/phpBB2/

BMW E 30 kocht
./bmw-forum-fuer-alle-bmw-modelle-wie-den-1er-3er-5e-f1/bmw-e-30-kocht-t26454.html
Seite 1 von 1

Autor:  Gast [ 24 04 , 2012 19:24 ]
Betreff des Beitrags:  BMW E 30 kocht

Hi Leutz,
mein guter alter E 30 fängt immer an zu kochen! Die Temp steigt sofort heftig an und geht nicht wieder herunter! Hat einer ne Idee wo das Prob liegt?

Greats Jutich

Autor:  unforgiven [ 25 04 , 2012 07:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: BMW E 30 kocht

jep die erste Diagnose wäre Thermostat, die zweite Möglichkeit Wasserpumpe.

Wenn Du erst am Wasser-System was gemacht hast gibts noch die Möglichkeit das zu wenig Wasser drinn ist und Du das System erst entlüften musst bevor Du Teile wechselst.

Beim E30 (was für ein Modell genau 318, oder 320 oder was sonst) ist das aber kein Problem zu wechseln. Die Teile sind günstig und in ein paar Minuten, wenn beides zusammenmachst in 2 Stunden komplett wieder gewechselt und der Wagen läuft wie ein Neuer sofern nicht bei dem Heißfahren die Zylinderkopfdichtung abgeschossen hast.

so long
the Unforgiven

Autor:  T4Caravelle [ 12 06 , 2012 15:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: BMW E 30 kocht

Ich tippe auch mal auf das Thermostat. Denke das es klemmt und den kleinen Kühlkreislauf nicht mehr öffnet. Dann hast du gerade bei warmen Außentemperaturen sofort hohe Kühlmitteltemperaturen.