Autoforum,Auto,PKW,KFZ;Oldtimer,Youngtimer oder Sammlerobjekte
http://www.hunny.de/phpBB2/

VW Polo öl heftig
./vw-forum-zb-touran-passatpolovento-f27/vw-polo-oel-heftig-t26557.html
Seite 1 von 1

Autor:  Gast [ 11 12 , 2013 15:36 ]
Betreff des Beitrags:  VW Polo öl heftig

Hallo, mein Polo 6 N Bj 2000 ölt auf einem Male sehr heftig. Es sieht so aus als wenn die Ölwanne rechts tropft, kann das sein oder kann es etwas anderes sein?

Autor:  hunny [ 12 12 , 2013 11:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: VW Polo öl heftig

Hallo, das die Ölwanne ein Leck hat halte ich für ausgeschlossen! Da würdest Du so viel Öl verlieren das Du es sofort am Ölstand sehen könntest. Ich tippe mehr auf den Öldruckgeber! Der sitzt oben rechts von hinten unterhalb des Ventildeckels! Mach da mal das Gummi ab und starte den Wagen - wenn dann dort Öl austritt hast Du das Leck gefunden. Wünsche viel Erfolg, grüße hunny

Autor:  unforgiven [ 12 12 , 2013 22:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: VW Polo öl heftig

Hallo,

hunny's Tip klingt sehr gut das Problem kennt man bei VW Motoren. Da auf jeden Fall zuerst suchen!
Wenn es aber wieder erwarten nicht helfen sollte dann mit Öl-Reinigerspray die Wanne und den Motor von unten reinigen und alles Öl abwaschen und dann auf der Bühne den Motor starten.

Einer Unters Auto legen, einer von oben schauen und einer auch mal im Auto für Last sorgen (also aufs Gas gehen)

Dann fällt schnell auf wo es rausdrückt. Könnte ja auch der Ventildeckel sein.

So long
The unforgiven

Autor:  Gast [ 13 12 , 2013 18:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: VW Polo öl heftig

Hi, ich danke Euch! Wir werden es am Wochenende mal angehen! Ich werde Bericht erstatten :::

Autor:  Gast [ 06 01 , 2014 21:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: VW Polo öl heftig

Gast hat geschrieben:
Hi, ich danke Euch! Wir werden es am Wochenende mal angehen! Ich werde Bericht erstatten :::


Es lag wirkich daran ::: ::: ::: ::: ::: ::: Danke Euch

Autor:  unforgiven [ 07 01 , 2014 08:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: VW Polo öl heftig

Perfekt freut uns wenn wir helfen konnten

so long
the Unforgiven