Autoforum,Auto,PKW,KFZ;Oldtimer,Youngtimer oder Sammlerobjekte
http://www.hunny.de/phpBB2/

Opel Astra Kombi springt nicht an
./opel-forum-agila-antara-astra-combo-corsa-omega-ca-f37/opel-astra-kombi-springt-nicht-an-t25225.html
Seite 1 von 1

Autor:  Gast [ 25 05 , 2009 12:33 ]
Betreff des Beitrags:  Opel Astra Kombi springt nicht an

ich kann den Anlasser drehen bis die Batterie leer ist die Kiste will einfach nicht mehr anspringen. Ist ein 1,6 l Benziner BJ 1998. Könnte mir einer helfen?

Autor:  unforgiven [ 25 05 , 2009 13:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Opel Astra Kombi springt nicht an

Also das kann wohl jede Menge Gründe haben, wieso Dein Wagen nicht anspringt.

Benzin leer schließe ich jetzt mal aus, denn ich denke das bist selber schon drauf gekommen.

Es könnte die Zündkerzen sein bzw auch die Kabel der Zündkerzen wenn sich ein Marder daran gütlich getan hat. Das würde heißen das der wagen nicht anspringen kann.
Auch das Massekablen könnte bei einem Auto diesem Baujahr etwas marode sein und abgegangen. Das kann auch zu Problemen dieser Art führen das der Wagen nicht starten will.
Auch Probleme mit der Treibstoffzufuhr sind nicht auszuschließen (Benzinpumpe und so weiter)

Was Du tun kannst ist mal die Zündkerzen und Zündkabel anschauen wie die aussehen. Auch das Massekabel kannst Du suchen.
Bei der Treibstoffpumpe gehst mal unters auto und lässt jemand mal die Zündung einschalten dann sollte man sie arbeiten höhren. ich weiß nicht sicher wo sie sitzt aber ich würde nähe Tank suchen...

Viel Erfolg
so long
the Unforgiven

Autor:  Opel_Vectra [ 14 09 , 2009 03:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Opel Astra Kombi springt nicht an

Hallo.

Hast du mal den Fehlerspeicher ausgelesen?

Autor:  A.N.T.R.A.X. [ 14 09 , 2009 12:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Opel Astra Kombi springt nicht an

eco-tec-motor richtig???

bei den dingern gehen gern die nockenwellengeber kaputt...
da hilft nur speicher auslesen und den von opel geänderten geber nachrüsten /lassen ...

krankheit!!!