Autoforum,Auto,PKW,KFZ;Oldtimer,Youngtimer oder Sammlerobjekte
http://www.hunny.de/phpBB2/

Tankanzeige Agila 2001er
./opel-forum-agila-antara-astra-combo-corsa-omega-ca-f37/tankanzeige-agila-2001er-t25598.html
Seite 1 von 1

Autor:  Agila18 [ 19 08 , 2010 17:39 ]
Betreff des Beitrags:  Tankanzeige Agila 2001er

hi,
ich hatte einen Crash mit meinem Opel Agila. Der Blechschaden ist im Moment gerichtet. Auf der Rückfahrt habe ich dann gemerkt das die Tankanzeige nicht funktioniert. Was könnte das sein? Kabel lose, wenn ja, wie und wo beheben. Sicherung kaputt?
Und noch ne Frage. Beim Unfall sind wohl die Gurtspanner losgegangen, denn da geht nichts mehr, kann man sowas auch noch reparieren oder muss ich das komplett ersetzen? Und wenn ja, gehen dann auch Gebrauchte Gurte?
danke

Autor:  A.N.T.R.A.X. [ 19 08 , 2010 21:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Tankanzeige Agila 2001er

Du meinst sicher die gurtstrammer... diese sind pyrotechnisch und müssen nach auslösen ersetzt werden.... es sollte auch dadurch die airbagkontrollampe leuchten...

Autor:  unforgiven [ 20 08 , 2010 07:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Tankanzeige Agila 2001er

Zur Tankanzeige:
Hier kann es sein das der Tankgeber einen Abbekommen hat je nachdem wo der Schaden war. Die Sicherung kannst gerne auch mal prüfen aber da würde im Kockpit mehr ausfallen wie nur die Anzeige für den Tank.

Gurtstraffer:
Wenn die Gurtstraffer losgegangen sind dann sind die fertig wie A.N.T.R.A.X schon sagte. Hier hilft nur komplett den Gurt ersetzen. Ich würde auch nicht mit gebrauchten Teilen hantieren denn der Gurt ist wohl das wichtigste Instrument zu deiner Sicherheit. Alleine das Gewebe des Gurtes ist so aufgebaut das es noch etwas nachgibt und Dir nicht alles bricht wenn Du verunfallst. Also von dem her, nicht am Gurt sparen!

so long
the Unforgiven

Autor:  Agila 18 [ 20 08 , 2010 12:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Tankanzeige Agila 2001er

Den Unfall hatte ich Vorne!


Agila18 hat geschrieben:
hi,
ich hatte einen Crash mit meinem Opel Agila. Der Blechschaden ist im Moment gerichtet. Auf der Rückfahrt habe ich dann gemerkt das die Tankanzeige nicht funktioniert. Was könnte das sein? Kabel lose, wenn ja, wie und wo beheben. Sicherung kaputt?
Und noch ne Frage. Beim Unfall sind wohl die Gurtspanner losgegangen, denn da geht nichts mehr, kann man sowas auch noch reparieren oder muss ich das komplett ersetzen? Und wenn ja, gehen dann auch Gebrauchte Gurte?
danke

Autor:  Agila 18 [ 21 08 , 2010 18:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Tankanzeige Agila 2001er

Der Schaden war vorne links.



unforgiven hat geschrieben:
Zur Tankanzeige:
Hier kann es sein das der Tankgeber einen Abbekommen hat je nachdem wo der Schaden war. Die Sicherung kannst gerne auch mal prüfen aber da würde im Kockpit mehr ausfallen wie nur die Anzeige für den Tank.

Gurtstraffer:
Wenn die Gurtstraffer losgegangen sind dann sind die fertig wie A.N.T.R.A.X schon sagte. Hier hilft nur komplett den Gurt ersetzen. Ich würde auch nicht mit gebrauchten Teilen hantieren denn der Gurt ist wohl das wichtigste Instrument zu deiner Sicherheit. Alleine das Gewebe des Gurtes ist so aufgebaut das es noch etwas nachgibt und Dir nicht alles bricht wenn Du verunfallst. Also von dem her, nicht am Gurt sparen!

so long
the Unforgiven