Autoforum,Auto,PKW,KFZ;Oldtimer,Youngtimer oder Sammlerobjekte

Ein Markenunabhängig Portal.Hilfe wenn das Auto kaputt oder defekt ist
Aktuelle Zeit: 24 11 , 2017 03:40

das Autoforum durchsuchen


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Golf 4 erfahrungen?!?
BeitragVerfasst: 21 09 , 2010 12:43 
Offline
Superdriver
Superdriver
Benutzeravatar

Registriert: 22 12 , 2003 00:14
Beiträge: 1538
Plz/Ort: Rheinland
Hi Leute,
wer hat schon gute/schlechte erfahrungen mit dem Golf4/Bora Kombi 1,9 TDI gemacht, ich plane mir demnächst einen zuholen und da meine erfahrungen beim Golf2/Jetta 2 enden, muß nu mal was neues her :scheini:
leistungs sollte er auch haben und da dachte ich an die 131 bzw. 150PS Diesel variante :flöter:
also schreibt wie es mit Motor/Karosserie/Technick/Versicherung/Steuer/usw. steht. *bitte*

gruss Sandman *danke* im voraus :o

_________________
woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage...
Schau mal hier vorbei, vieleicht Gewinnste was....;-)


Zuletzt geändert von sandman am 21 09 , 2010 20:12, insgesamt 1-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Golf 4 erfahrungen?!?
BeitragVerfasst: 21 09 , 2010 12:48 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
Naja er ist in der Top 10 Liste der meist gestohlenen Fahrzeuge, das sagt glaub einiges über den Wagen aus. Er ist also beliebt und hat ganz gute Eigenschaften.
Das schöne an dem Wagen ist doch seine technische Ausgereiftheit. Auch wenn ich kein so VW-Mensch bin aber ich denke das es wohl einer der Besten Golfs war die es gab.

so long
the Unforgiven

Ach ja eine Kindernkrankheit von dem Wagen kenn ich. Die Scheibenheber-Schere macht wohl öfter mal Probleme. Hab ich selbst schon erlebt das nach einem kleinen schlagloch einfach die Scheibe nach unten gesaust ist und da auch verblieben ist bis man das wieder repariert hatte

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Golf 4 erfahrungen?!?
BeitragVerfasst: 21 09 , 2010 16:27 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27 09 , 2003 16:05
Beiträge: 3052
Plz/Ort: Zittau
Hallo,

ja würde auch sagen das es sich um einen guten Motor handelt.

Hätte als Schwachstelle jetzt auch die Fensterheber erwähnt. Man hört auch oft von gerissenen Zahnriemen (allerdings wenn die Laufleistung schon höher ist und schon der 2. drin ist, hat sich das Thema wohl erledigt) und der Dauerbrenner: defekte Luftmassenmesser, die mit Leistungsverlust einhergehen.

_________________
VW Passat 2,0 TDI
170PS @ 65000 km

verflossene Liebe...
Mercedes C 220 CDI T Modell

war mal... meine Ewige Liebe...

VW T4 Caravelle Bj. 99
2,5 Liter TDi
75KW/102PS
335000 km :?

Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Golf 4 erfahrungen?!?
BeitragVerfasst: 21 09 , 2010 16:32 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06 10 , 2004 13:17
Beiträge: 2731
Plz/Ort: Bad Homburg
Servus,

Golf 4 ja und nein :o
Die ersten Baujahr würde ich wenn es geht meiden, viele Getriebeschäden und Kinderkrankheiten.
Ansonsten die schon angesprochenen Fensterheber, wobei es da am schlimmsten bei den 3 Türern ist, das entfällt dann beim Kombi.

Der 1,9 TDI ist ein grundsolider Motor, Probleme halt beim Luftmegenmesser, sichtbar am Ruß hinten raus!
Außerdem Zahnriemenintervalle beachten und viel Geld für den Wechsel auf den Tisch legen (ca. 400-500€).
Jo ansonsten sind die Kisten gebraucht einfach richtig teuer zu erwerben.

Mein Bruder hat sich gerade einen Golf IV Variant gekauft, ähnliche Geschichte 1,9 TDI, 100PS, 170tkm, 6000€.
Achso und die gelbe Plakette nicht vergessen!

Mfg

_________________
Club 300.000 (Zur Zeit einziges Mitglied)
Don't waste your time or time will waste you...
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Golf 4 erfahrungen?!?
BeitragVerfasst: 21 09 , 2010 19:45 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
Ricrock hat geschrieben:
Servus,
Die ersten Baujahr würde ich wenn es geht meiden, viele Getriebeschäden und Kinderkrankheiten.
Ansonsten die schon angesprochenen Fensterheber, wobei es da am schlimmsten bei den 3 Türern ist, das entfällt dann beim Kombi.


Also die Getriebeschäden kenn ich nur von den kleinen Benzinern die scheinen da wohl ein Problem mit der Aufhängung am Schaltgestänge zu haben und dadurch wird der Gang verdreht was das Gertriebe killt...

Die Fensterheber kenn ich auch beiden 5 Türern. Das ist geil wenn da dabei sitzt wenn das passiert. tut nen echt dumpfen Schlag und auf einmal verschwindet die Scheibe in der Versenkung und es zieht fürchterlich im März :-)

so long
the Unforgiven

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Golf 4 erfahrungen?!?
BeitragVerfasst: 21 09 , 2010 20:11 
Offline
Superdriver
Superdriver
Benutzeravatar

Registriert: 22 12 , 2003 00:14
Beiträge: 1538
Plz/Ort: Rheinland
jou cool, das schon Antworten kommen *danke*
Fensterheber wuste ich nicht, das die probleme machen, muß dann der Heber neu oder nur "eingehängt "werden?
Zahnriemen ist klar, lieber 10Tkm eher wechseln als zu spät :o
was ich gehört habe, man soll erst ab Bj. 2001 nehmen, wegen den Kinderkrankheiten halt,
mir ist halt wichtig das man günstig an Ersatzteile, Zubehör, Tuning... kommt, nicht wie bei meinem Exoten :-( das geht nur noch über ebay oder über Tausend Ecken, wenn es nicht grad die normalen Verschleissteile sind und selbst da muß man schon mal suchen......

_________________
woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage...
Schau mal hier vorbei, vieleicht Gewinnste was....;-)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Golf 4 erfahrungen?!?
BeitragVerfasst: 24 09 , 2010 09:23 
Offline
Driver
Driver
Benutzeravatar

Registriert: 03 02 , 2004 17:12
Beiträge: 1113
Plz/Ort: Vorarlberg (Ö)
Über die Fensterheber ist hier wirklich schon viel diskutiert worden - ich erinnere mich dunkel, dass irgendein Halter aus Kunststoff ausgeführt ist (war), bei späteren Modelljahren und bei den Reparaturen wurden hier Metallteile eingesetzt. Kann mich aber auch täuschen...

_________________
Citroen C3 Picasso 1.6HDI @ 66KW, Bj 2009
Nissan Pixo 1.0 @ 50KW, Bj 2012
----
R.I.P.:
Audi A6, 1995, 2,3l Benzin, 98KW @ 205 tkm
Club 200.000 ;-)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Golf 4 erfahrungen?!?
BeitragVerfasst: 24 09 , 2010 09:31 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29 11 , 2003 19:35
Beiträge: 3366
Plz/Ort: nähe Ulm
McIke hat geschrieben:
Über die Fensterheber ist hier wirklich schon viel diskutiert worden - ich erinnere mich dunkel, dass irgendein Halter aus Kunststoff ausgeführt ist (war), bei späteren Modelljahren und bei den Reparaturen wurden hier Metallteile eingesetzt. Kann mich aber auch täuschen...


Nenne stimmt schon da war was mit einem Kunststoff-Halter aber ich weiß nicht das er ersetzt wurde durch einen aus Metall. Viele Schrauber haben den sich glaub aus Metall aus dem Zubehör gesucht. VW ist glaub auf dem Originalen geblieben wenn mich nicht alles täuscht. War so ähnlich wie beim G60 Lader ;-)

so long
the Unforgiven

_________________
- Erst OPEL Kadett E-Coupe Sondermodell Frisco, was ein geiler Wagen...
- Dann BMW E36 323i Coupe - tiefer, breiter, schöner´und schneller
- Dann BMW E39 530D - tief, nicht mehr so breit aber total schön
- Jetzt BMW E61 535D - tief, und noch weniger breit und jetzt ein Touring

- Das Projekt BMW E36 325i für den Ring ist fertig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO. >AutoScout24 - HIER IST ALLES AUTO.


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron